Mailand, Lombardei | italien.de

Mailand


Das quirlige Mailand im Norden Italiens verquickt Moderne, Musiktraditionen und Mode in einem.  Sein historisches Handelszentrum, die prunkvolle Einkaufspassage „Galleria Vittorio Emanuele II“ aus dem 19. Jahrhundert, wirkt selbst wie ein Opernhaus. Hier lässt es sich wunderbar flanieren und shoppen. Die raffinierte Robe von Armani, Gucci, Versace oder Valentino findet man in diesen reich verzierten Hallen ebenso wie in der luxuriösen Einkaufsstraße Via Monte Napoleone.  Wer in Mailand nobel einkauft, liebt es auch, die neue Kleidung abends in den eleganten Restaurants und lässigen Bars zu zeigen. Kultur, Mode und Design prägen die Stadt Auch das weltbekannte Opernhaus „La Scala“ ist für Kulturfans ein Muss. Leidenschaft wird hier zelebriert und der große Auftritt ist garantiert, ganz nach italienischer Lebensart. Wer nicht...

Das quirlige Mailand im Norden Italiens verquickt Moderne, Musiktraditionen und Mode in einem.  Sein historisches Handelszentrum, die prunkvolle Einkaufspassage „Galleria Vittorio Emanuele II“ aus dem 19. Jahrhundert, wirkt selbst wie ein Opernhaus. Hier lässt es sich wunderbar flanieren und shoppen. Die raffinierte Robe von Armani, Gucci, Versace oder Valentino findet man in diesen reich verzierten Hallen ebenso wie in der luxuriösen Einkaufsstraße Via Monte Napoleone.  Wer in Mailand nobel einkauft, liebt es auch, die neue Kleidung abends in den eleganten Restaurants und lässigen Bars zu zeigen.

Kultur, Mode und Design prägen die Stadt

Auch das weltbekannte Opernhaus „La Scala“ ist für Kulturfans ein Muss. Leidenschaft wird hier zelebriert und der große Auftritt ist garantiert, ganz nach italienischer Lebensart. Wer nicht zum Shoppen nach „Milano“ kommt, besucht gern die Kirche Santa Maria delle Grazie mit da Vincis weltberühmten „Abendmahl“, den Mailänder Dom oder die Festung der Mailänder Herzöge „Castello Sforzesco.

Wirtschaftsmetropole Mailand

Mailands Stadtbild ist geprägt von Banken, Geschäften und Verlagshäusern. Sie sind nicht nur Arbeitgeber für Menschen aus der Region Lombardei, sondern aus ganz Italien. Nicht wenige Wochenend-Pendler haben hier eine Zweitwohnung, nicht wenige Modeschüler und Design-Studenten aus aller Welt zieht es hierher. Entsprechend kreativ, modern, partyfreudig und urban zeigt sich die Wirtschaftsmetropole.

Kulinarische Köstlichkeiten

Doch Mailand hat nicht nur dem Auge, sondern auch dem Magen einiges zu bieten: Der Rinderschmorbraten „Brassato alla Milanese“ oder der luftgetrocknete Rinderschinken „Carpaccio di Bresaola“ werden einem in hippen Bars der Stadt auf der Zunge zergehen. Pasta-Fans seien die „Tortellini alla Gorgonzola“ oder die käsehaltigen „Penne alla Milanese“ empfohlen. Naschkatzen sollten sich die weiße Nougat-Spezialität „Torrone“ nicht entgehen lassen. Wer der Mode zuliebe auf die schlanke Linie achtet, kann die üppigen Kalorien, in hübschen langen Schachteln verpackt, auch den Lieben daheim mitbringen.

Empfehlenswerte Hotels in Mailand

Hotel Berna

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Mailand, Lombardei

Palazzo Parigi Hotels & Grand Spa Milano

  • 5 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Mailand, Lombardei

Ilario&Tania B&B

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • B&B
  • Mailand, Lombardei

Hotel Borgo Nuovo

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Mailand, Lombardei

Hotel Teco

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Mailand, Lombardei

Excelsior Hotel Gallia Luxury Collection Hotel

  • 5 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Mailand, Lombardei


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Mailand anzeigen

Sehenswürdigkeiten in Mailand

Il Cenacolo – das Abendmahl von Leonardo da Vinci

Galerie | Kultur | Museum

Il Cenacolo, das Abendmahl, von Leonardo da Vinci ist eines der berühmtesten Wandgemälde der Welt und kann im Refektorium des Dominikanerklosters Convento Santa Maria delle Grazie besichtigt werden

Auf Karte anzeigen

Bosco Verticale

Bauwerk

Der 'vertikale Wald' in Mailand

Auf Karte anzeigen

Mailänder Dom

Bauwerk | Kirche

Der Architektur aus sechs Jahrhunderten

Auf Karte anzeigen

Pinacoteca di Brera

Bauwerk | Gebäude | Kultur | Museum

Auf Karte anzeigen

Tickets für Mailand buchen

Tickets für Mailand buchen

— Anzeige —

— Anzeige —


Informationen über Mailand

Region Lombardei
Provinz Mailand
Einwohner­zahl 1.351.562
Provinzkürzel MI
Postleitzahl 20100
Vorwahl 02
Prominente Bürger Ernesto Teodoro Moneta (Publizist, Politiker)
Nino Rota (Komponist)
Silvio Berlusconi(Politiker)
Maurizio Pollini (Dirigent)
Leonardo da Vinci (Multi-Genie)
Giuseppe Arcimboldo (Maler)
Michelangelo Mersi da Caravaggio (Maler)
Enrico Forlanini (Ingenieur)
Ettore Bugatti (Ingenieur)
Ferdinando Minoia (Rennfahrer)
Carlo Guzzi (Designer)
Giuseppe Meazza (Fußballspieler, -Trainer)
Silvio Berlusconi (Politiker)
Adriano Celentano (Sänger)
Walter Zenga (Fußballspieler, Trainer)
Benny Benassi (Sänger, DJ)
Francesca Schiavone (Tennisspielerin)
Frederica Brignone (Skirennläuferin)
Mattia de Sciglio (Fußballspieler)
Produkte / Marken Alfa Romeo
Pirelli
Banca Sistema
Edizioni Il Polifilo
RAI
Valentino
Versace
Prada
Armani
Dolce & Gabbana
Italienischer Name Milano
englischer Name Milan
Städte­partnerschaft Bethlehem (Palästina)
Birmingham (Großbritannien)
Chicago (Vereinigte Staaten)
Dakar (Senegal)
Frankfurt am Main (Deutschland)
Guadalajara (Mexiko)
Krakau (Polen)
Lyon (Frankreich)
Manila (Philippinen)
Melbourne (Australien)
Ōsaka (Japan)
São Paulo (Brasilien)
Shanghai (China)
Tel Aviv-Jaffa (Israel)
Toronto (Kanada)
Sport AC Mailand (Fußball)
Inter Mailand (Fußball) beide in Guiseppe-Meazza Stadion
Amatori Rugby Milano (Rugby)
Olimpia Milano (Basketball)
Spezialitäten des Ortes Risotto alla Milanese
Cotoletta alla milanese
Panettone
Michetta
Ossobuco
Minestrone alla Milanese
Mondeghili
Barbajada
Lage Modemetropole der nördlichen Seen und Gebirge

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Mailand?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung