Ruinen von Pompeji, Kampanien | italien.de

Pompeji nun um Attraktionen reicher

Pünktlich zu Heiligabend hat der Italienische Staat ein Geschenk erhalten. 6 weitere Häuser wurden in Pompeji der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Frisch restauriert können die Fullonca di Stephanus, die Casa del Criptoportico, Casa di Paquius Proculus, Casa del Sacerdos Amadus, Casa di Fabius Armandio und die Casa dell'Efebo besichtigt werden.

Sie befinden sich alle an der Via dell'Abbondanza, einer der Hauptstraßen.

Die Fullonca di Stephanus beherbergt eine Art Wäscherei und die Casa dell'Efebo ist ein schönes Beispiel für das Anwesen eines Händlers mit den Mosaikfußböden und den Fresken an der Außenfassade.

Eindeutig eine Attraktion mehr für dieses außergewöhnliche Zeugnis aus der Antike.