Gran Sasso | italien.de

Gran Sasso


Das Gebirge Gran Sasso ist zu jeder Jahreszeit ein attraktives Reiseziel: Im Frühjahr, Herbst und Sommer laden seine Gipfel und Täler zum Trekking, Freeclimbing, Mountainbiken und Reiten ein, im Winter verwandelt sich die Bergwelt des Gran Sasso in ein gut erschlossenes Wintersportparadies. Der Gran Sasso, auf Deutsch "Großer Fels", ist das höchste Gebirge Italiens. Er liegt in der mittelitalienischen Region Abruzzen und besteht aus den drei Bergketten Gran Sasso d'Italia, Laga und Monti Gemelli. Der höchste Gipfel des Gran Sasso ist der Corno Grande mit einer Höhe von 2.912 m. Das Gebirge ist ein attraktives Reiseziel für alle Aktivurlauber. Aufgrund der günstigen geografischen Lage des Gran Sasso, nur 30 km von der Adriaküste entfernt, lassen sich hier Bade- und Trekkingurlaub...

Das Gebirge Gran Sasso ist zu jeder Jahreszeit ein attraktives Reiseziel: Im Frühjahr, Herbst und Sommer laden seine Gipfel und Täler zum Trekking, Freeclimbing, Mountainbiken und Reiten ein, im Winter verwandelt sich die Bergwelt des Gran Sasso in ein gut erschlossenes Wintersportparadies.

Der Gran Sasso, auf Deutsch "Großer Fels", ist das höchste Gebirge Italiens. Er liegt in der mittelitalienischen Region Abruzzen und besteht aus den drei Bergketten Gran Sasso d'Italia, Laga und Monti Gemelli. Der höchste Gipfel des Gran Sasso ist der Corno Grande mit einer Höhe von 2.912 m. Das Gebirge ist ein attraktives Reiseziel für alle Aktivurlauber. Aufgrund der günstigen geografischen Lage des Gran Sasso, nur 30 km von der Adriaküste entfernt, lassen sich hier Bade- und Trekkingurlaub gut miteinander verbinden.

Der Gran Sasso in den Sommermonaten

Der Gran Sasso liegt in einem der größten italienischen Nationalparks, dem Parco Nazionale del Gran Sasso e Monti della Laga. Die Zugänge zu dem Park befinden sich in den Ortschaften Colledara und Assergi. Der Park verfügt über ein gut ausgewiesenes Netz von Wanderwegen, wunderschöne Picknickplätze und atemberaubende Ausblicke. Besonders sehenswert, aber nicht ganz einfach zu erreichen, ist die Hochebene des Campo Imperatore, auf der sich den Besuchern eine einzigartige Berglandschaft mit alpiner Vegetation präsentiert.

Wintersport im Gran-Sasso-Gebirge

In den Wintermonaten bietet der Gran Sasso Wintersportlern attraktive Pisten und Wanderwege sowie zahlreiche gemütliche Einkehrmöglichkeiten. Das Skigebiet "Campo Imperatore Gran Sasso" gehört zu den ältesten Wintersportzielen Italiens und verfügt über einen Schlepplift, zwei Sessellifte und eine Gondelbahn. Es eignet sich besonders für fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder und gilt als schneesicher. Beliebt und bekannt ist das Skigebiet auch bei Freeridern, die hier abseits der Pisten ein wahres Schneeparadies vorfinden.

 


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels am Gran Sasso

Hotel Eden

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Alba Adriatica, Abruzzen

Hotel Boracay

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Alba Adriatica, Abruzzen

Cristallo Verde Mare

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Ferienwohnung
  • Alba Adriatica, Abruzzen

Hotel Naxos B&B

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Alba Adriatica, Abruzzen

Almaluna Hotel & Resort

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Alba Adriatica, Abruzzen


– Anzeige –

Alle Unterkünfte am Gran Sasso anzeigen

Tickets für Gran Sasso buchen


Städte in der Umgebung

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt der Gran Sasso?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung