Risotto Grundrezept

Risotto - Grundrezept

6 Portionen | Arbeitszeit ca. 35 Minuten

Zutaten

Zubereitung

Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse und den Knoblauch weich anschwitzen lassen. In der Zwischenzeit Brühe und Wein bereitstellen. Den Reis dazugeben und glasig anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und unter ständigem Rühren einkochen lassen. Das Risotto sollte nicht auf voller Flamme kochen, sondern nur beständig vor sich hin köcheln. Ist der Wein beinahe völlig aufgesogen, einen Suppenlöffel Brühe hinzugeben und unter rühren einkochen lassen. Die Prozedur ca. 15 – 20 min lang bis zur gewünschten Bissfestigkeit wiederholen, bis das Risotto schön cremig ist. Risotto vom Herd nehmen, salzen und pfeffern, sowie Butter und Parmesan kräftig unterrühren. Deckel wieder auf den Topf und noch ein paar Minuten stehen lassen. Ein letztes Mal umrühren und sofort servieren.

Zu diesem Risotto kann mal alles mögliche noch hinzugeben, zum Beispiel Tomatenstücke, Pilze, Hähnchen, Spinat – eben alles, worauf Sie Lust haben oder was gerade noch im Haus ist.