Lasagne

Lasagne

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Öl
  • 500 g Hackfleisch (gemischt oder nur Rinderhack)
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 g Passierte Tomaten
  • 1 EL getr. ital. Kräuter
  • 100 g frisch geriebener Parmesan
  • 2 EL Butter
  • 2 leicht gehäufte EL Mehl
  • 1/4 l Milch
  • 9–12 Lasagneplatten
  • 125 g Gouda

 

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C Heißluft vorheizen.
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zusammen mit dem Hackfleisch in Öl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann das Tomatenmark zufügen. Die Passierte Tomaten sowie 125 ml Gemüse Brühe und die Kräuter zufügen und 10-15 Minuten köcheln lassen. Noch einmal abschmecken.
  • Für die Béchamelsauce die Butter schmelzen. Das Mehl zufügen und unter Rühren kurz anschwitzen. Die Milch sowie 250 ml Wasser langsam zugießen und einmal aufkochen lassen. Dann bei niedriger Temperatur gut 5 Minuten köcheln lassen.
  • Zum Schluss ¾ der Parmesans zufügen und schmelzen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Boden einer großen Auflaufform dünn mit der Béchamelsauce bedecken. Dann abwechselnd Lasagneplatten, Bolognese- und Béchamelsauce schichten. Die letzte Schicht sollte die Béchamelsauce sein.
  • Den in Scheiben geriebene Gouda auf der Lasagne verteilen, etwa 45 Minuten backen