Italienischer Brotsalat

Italienischer Brotsalat

Zubereitung

Ein wenig Olivenöl mit dem Rosmarinzweig in eine Pfanne geben und heiß werden lassen. Salamischeiben grob schneiden und scharf anbraten. Zum Abkühlen auf Krepppapier geben.

In die noch heiße Pfanne etwas Olivenöl gießen und das gewürfelte Ciabatta goldbraun backen.
In der Zwischenzeit Rucola waschen und von den Stängeln befreien, danach grob zupfen. Kirschtomaten halbieren und mit dem Rucola in einer Schüssel vermengen. Mit Balsamico, Öl, Salz und Pfeffer würzen.

Das Brot und die Salami zum Salat geben und alles miteinander vermischen.

Zum Schluss etwas geriebenen Parmesan unterheben. Den restlichen Käse darüber streuen sofort servieren.