Capo Testa

Capo Testa

Bizarre Granitformationen, endlose Sandstrände Vor Sardiniens Nordküste, westlich von Santa Teresa di Gallura, liegt ein Juwel ...

Pontinische Inseln

Pontinische Inseln

Die Pontinischen Inseln (auch „Pontinisches Archipel“ oder „Ponza-Inseln“ genannt) sind ein Natur-, Strand- und Tauchparadies im Tyrrhenischen Meer.

Ätna

Ätna

Der Ätna auf Sizilien fasziniert die Menschen von alters her. Der aktive Vulkanismus, aber auch die einzigartige Landschaft am Berg, mit mehreren Vegetationszonen, ziehen die Besucher magisch an.

Vesuv

Vesuv

Bereits seit Mitte des 18. Jahrhunderts zieht er die Touristen an: Der Vesuv – einer der gefährlichsten Vulkane der Welt. Über ein halbes Jahrhundert lang ist es nun ruhig geblieben, an Kalabriens Feuerberg. Ein neuer Ausbruch gasreichen Magmas ist jedoch jederzeit möglich.

Asinara

Asinara

Asinara - einzigartiges Naturparadies mit wunderschönen Stränden

Watles

Watles

Der Watles zählt mit seiner Höhe von 2.557 m zu den höchsten Bergen der Sesvennagruppe in Südtirol und bietet Wanderern und Skifahrern viele Ausflugsziele.

Val di Sole

Val di Sole

Mitten im Trentino liegt das Val di Sole. Die Talgemeinschaft wurde in den vergangenen Jahrhunderten von mächtigen Gletschern geformt.

Speikboden

Speikboden

Der Speikboden bildet die östliche Grenze der Zillertaler Alpen. Die herrliche Landschaft Südtirols lädt hier zu einem Traumurlaub in den Bergen ein.

Sila

Sila

Die Sila ist eine süditalienische Berglandschaft und lockt mit unberührter Natur, seltener Flora und Fauna sowie Skipisten im Winter viele Gäste.

Salento

Salento

Der Salento ist die südlichste Halbinsel Italiens und bildet dort den Absatz des Stiefels. Der Süden Apuliens bietet dem Besucher einiges an Überraschungen.