Watles

Watles

Der Watles zählt mit seiner Höhe von 2.557 m zu den höchsten Bergen der Sesvennagruppe in Südtirol und bietet Wanderern und Skifahrern viele Ausflugsziele.

Val di Sole

Val di Sole

Mitten im Trentino liegt das Val di Sole. Die Talgemeinschaft wurde in den vergangenen Jahrhunderten von mächtigen Gletschern geformt.

Speikboden

Speikboden

Der Speikboden bildet die östliche Grenze der Zillertaler Alpen. Die herrliche Landschaft Südtirols lädt hier zu einem Traumurlaub in den Bergen ein.

Sila

Sila

Die Sila ist eine süditalienische Berglandschaft und lockt mit unberührter Natur, seltener Flora und Fauna sowie Skipisten im Winter viele Gäste.

Salento

Salento

Der Salento ist die südlichste Halbinsel Italiens und bildet dort den Absatz des Stiefels. Der Süden Apuliens bietet dem Besucher einiges an Überraschungen.

Procida

Procida

Procida ist eine der drei im Golf von Neapel gelegenen Inseln. Anders als Capri und Ischia ist sie bis heute vom Massentourismus verschont geblieben.

Plose

Plose

Die Plose im italienischen Eisacktal ist als Tor der Dolomiten bekannt. Sportler und Familien reisen zum Wandern, Skifahren und Mountainbiken nach Südtirol.

Murano

Murano

Seit 1924 gehören die Murano Inseln zu Venedig und sind nordöstlich der faszinierenden Altstadt zu finden. Berühmt wurden sie durch ihre Glaskunst.

Maremma

Maremma

Die Maremma ist ein landschaftlich äußerst reizvolles Gebiet in Mittelitalien, das sich über die südliche Toskana bis in das nördliche Latium erstreckt.

Latemar

Latemar

Der Latemar ist ein Gebirgsstock in der italienischen Region Trentino-Südtirol. Er liegt in der wunderschönen Urlaubsregion Rosengarten-Latemar.