Archäologisches Nationalmuseum in Neapel | italien.de

Archäologisches Nationalmuseum Neapel

Im Archäologischen Nationalmuseum Neapel befinden sich einige der bedeutensten archäologischen Artefakte. Neben den eindrucksvollen Skulpturen sind vor allem die Mosaiken erwähnenswert, ebenso wie die Edelsteinsammlung. Es handelt sich um eine der bedeutendsten archäologischen Sammlungen weltweit, mit Artefakten aus römischer Zeit und von vorrömischen Kulturen Süditaliens, sowie aus antiken griechischen Städten. Die Ausstellungsstücke stammen unter anderem aus Pompeji und Herkulaneum. Das Museum wurde bereits 1787 gegründet. Desweiteren beherbergt das Museum auch eine ägyptische Sammlung, sowie prähistorische Funde. Leider werden einige Bereiche tagsüber Stundenweise oder ganz geschlossen. Wer sich für einen Bereich besonders interessiert, sollte sich vorab erkundigen, ob diser Bereich auch geöffnet ist. Statt einem Audioguide empfehlen wir eine Führung mitzumachen.

– Anzeige –
Bildnachweis: Peter Dean – Lizenz: CC BY-NC-ND 2.0

In der Umgebung