Baptisterium San Giovanni

Die Taufkirche des Domes von Florenz ist weitaus älter als der Dom Santa Maria del Fiore. Sie wurde schon im 11. Jahrhundert geweiht. Das Baptisterium San Giovanni steht auf römischen Ruinen. Wegen seiner außergewöhnlichen achteckigen Form galt es lange als ehemaliger Marstempel, was aber mittlerweile widerlegt wurde. Sehenswert sind insbesondere die Portale und die Skulpturen, die komplette Geschichten nacherzählen.

– Anzeige –

In der Umgebung