Botanischer Garten Hanbury bei Ventimiglia, Ligurien | italien.de

Botanischer Garten Hanbury

Dieser großzügige terrassenförmige Park geht auf die Initiative eines reichen Engländers zurück, der auch dem Garten seinen Namen gab. Seit 2006 zum UNESCO Weltkulturerbe gehörend bietet der Botanische Garten eine Vielzahl von Pflanzen. Der Weg führt unter anderem zu einem japanischen Garten, einem Garten der Gerüche und einem Garten der 4-Jahreszeiten. Zudem findet sich ein alter Olivenhain ein Salbeigarten und ein Pinienhain auf dem Weg, der auch an der Küste vorbeiführt. Sogar Eukalyptusgewächse kann man neben Akazien, Rosen, Palmen und Bananenbäume sehen. Für einen Besuch sollte man sich mindestens 1 bis 1,5 Stunden Zeit nehmen.

– Anzeige –
Bildnachweis: Tim Gage – Lizenz: CC BY-SA 2.0

In der Umgebung