Molo Audace, Triest | italien.de

Molo Audace

Fast 250 Meter ragt sie ins Meer hinaus: Die Molo Audace in Triest. Der Steg wurde 1751 über dem Schiffswrack der gesunkenen San Carlo erbaut, deren Namen er auch zunächst trug. 1922 wurde die Mole in Erinnerung an den Zerstörer Audace umbenannt. Ein Spaziergang auf dem Molo Audace ist ein Muss für jeden Besucher Triests.
Bildnachweis: it.wikipedia – Lizenz: Gemeinfrei

Tickets für Molo Audace buchen

In der Umgebung