Weinbaugebiet Franciacorta, Lombardei | italien.de

Franciacorta


Weinstöcke, die sich über sachte Hügel wie sanfte Wellen ziehen. Die Sonne steht schon tief und das Laub der Rebstöcke leuchtet golden an diesem Herbstnachmittag. Zur späten Jahreszeit taucht die Sonne die Landschaft der Fanciacorta regelmäßig in gelbe und goldene Lichter. Die noch junge Weinbauregion Franciacorta in der Lombardei wird gemeinhin als die Champagne Italiens bezeichnet. Auch wenn der Champagner im Vergleich zum Franciacorta einen wesentlich höheren Bekanntheitsgrad genießt, muss sich der hier hergestellte Schaumwein nicht hinter seinem Cousin aus Frankreich verstecken. In Italien ist der Franciacorta eine echte Alternative zum Champagner. Im Ausland gilt er noch immer als Geheimtipp. Naturnähe, Burgen und Ruhe Ähnlich verhält es sich auch mit Franciacorta als Urlaubsregion. Nur selten verirren sich hier Touristen her....

Weinstöcke, die sich über sachte Hügel wie sanfte Wellen ziehen. Die Sonne steht schon tief und das Laub der Rebstöcke leuchtet golden an diesem Herbstnachmittag. Zur späten Jahreszeit taucht die Sonne die Landschaft der Fanciacorta regelmäßig in gelbe und goldene Lichter.

Die noch junge Weinbauregion Franciacorta in der Lombardei wird gemeinhin als die Champagne Italiens bezeichnet. Auch wenn der Champagner im Vergleich zum Franciacorta einen wesentlich höheren Bekanntheitsgrad genießt, muss sich der hier hergestellte Schaumwein nicht hinter seinem Cousin aus Frankreich verstecken. In Italien ist der Franciacorta eine echte Alternative zum Champagner. Im Ausland gilt er noch immer als Geheimtipp.

Naturnähe, Burgen und Ruhe

Ähnlich verhält es sich auch mit Franciacorta als Urlaubsregion. Nur selten verirren sich hier Touristen her. Und wenn, sind es Ausflügler, die ihren Urlaub am circa hundert Kilometer entfernten Gardasee verbringen. Dennoch ist die Weingegend nicht nur wegen ihres Weines für Touristen interessant. Die Franciacorta ist ein Fleckchen Erde, das von der Sonne verwöhnt wird. Wer Trubel und Massenaufläufe lieber meidet, ist hier richtig. Es gibt in der Franciacorta keine großen Städte. Nur kleine Orte, die idyllischen in den Weinbergen liegen und rätselhafte mittelalterliche Burgen, die einsam und verlassen in die Landschaft aufragen und darauf warten, dass ihr Geheimnis gelüftet wird. Neben den Weingärten prägen auch Olivenhaine die Landschaft, die an vielen Stellen noch unberührt scheint. Über den Landstrichen liegt die Stille der Natur.

Auch wenn Franciacorta touristisch kaum erschlossen ist, findet man immer wieder kleine Pensionen und Hotels. In Camignone die Passirano werden auch Zimmer mit Bed&Breakfast angeboten – für Ruhe suchende Individualtouristen wahrscheinlich die ideale Unterkunft.

Der Abwechslungsreichtum der Lombardei

Wenn man in der Franciacorta unterwegs ist, ist eine Weinprobe unverzichtbar. Denn so lernt man den runden Geschmack des regionalen Schaumweines kennen und lieben. Bei einem Ausflug an den nahen Lago d’Iseo mit Europas größter Binneninsel Monte Isola wird eindrucksvoll klar, wie viel Abwechslung die Landschaft der Franciacorta bietet. Eben noch im sanften Hügelland mit seinen romantischen Burganlagen, steht man nun beim Lago d’Iseo vor den monumentalen Bergmassiven der italienischen Alpen. Als weiterer Ausflugsort bietet sich Brescia an, das durch seine lange Geschichte über die Jahrtausende hinweg geprägt wurde und den Besuch interessanter Sehenswürdigkeiten erlaubt.

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Aber allein die Franciacorta kann für den ganzen Urlaub als Sehenswürdigkeit ausreichen. Unterwegs mit dem Fahrrad oder zu Fuß geht es entlang an Feldern, Wiesen und Weingärten. Kleine Dörfer und Weingüter fügen sich in das stille Idyll ein. Und abends kann man bei einem Glas Franciacorta den Tag noch einmal in Ruhe an sich vorbeiziehen lassen.


– Anzeige –

Aktuelles Schnäppchen in Franciacorta

Mailand für kunstaffine Kosmopoliten

Preis: Ab 68 € ( statt 90 € ) Pro Person pro Nacht
Ort: Mailand

Hotel Savona 18 Suites,
Moderne Home-Suite im Künstlerviertel Mailands mit italienischem Frühstück

Highlights:
Farbenfrohes, detailverliebtes Retro-Design in der Lobby
Modern designter Innenhof, der zum entspannen einlädt
Die trendigen Bars und Clubs des Künstlerviertels Navigli

Empfehlenswerte Hotels in Franciacorta

Hotel Rivalago

  • 4 Sterne
  • Budget:
  • Hotel
  • Sulzano, Lombardei

Hotel Capovilla

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Pisogne, Lombardei

Colletto AgriBioRelais

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Bauernhof
  • Villongo Sant'Alessandro, Lombardei

Bed and Breakfast Centrostorico

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • B&B
  • Sarnico, Lombardei

La Casa Della Zia

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • Pension
  • Sarnico, Lombardei


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Franciacorta anzeigen

Tickets für Franciacorta buchen


Städte in der Umgebung

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Franciacorta?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung