Sehenswürdigkeiten in Kampanien

Certosa di San Martino

Bauwerk | Kloster | Museum

Neapel

Die Kartause San Martino, ein Kloster des Kartäuserordens, ist dem heiligen Martin von Tours gewidmet. Sie wurde im frühen 14. Jahrhundert auf Geheiß Herzog Karls von Kalabrien errichtet. Die Mönche nutzen die sehenswerte Klosteranlage allerdings nur bis Anfang des 19. Jahrhunderts. Heute ist in der Kartause ein Museum untergebracht: Das Museo nazionale di San Martino. Es zeigt eine beeindruckende Sammlung neapolitanischer Krippen, unter anderem die berühmte Cuciniello-Krippe.

Auf Karte anzeigen
Certosa di San Martino

Castel dell'Ovo

Bauwerk | Schloss

Neapel

Sein skurriler Name versetzt manchen Besucher in Erstaunen: Eierfestung heißt das stolze Kastell vor Neapel ins Deutsche übersetzt. Dafür verantwortlich ist kein Geringerer als der Dichter Vergil.

Auf Karte anzeigen

Castello Aragonese

Bauwerk | Schloss

: Das Castello Aragonese ist wahrscheinlich die beeindruckendste Sehenswürdigkeit der Insel Ischia. Majestätisch thront es auf einem Vulkanfelsen über dem Meer.

Auf Karte anzeigen

Galleria Borbonica

Bauwerk

Neapel

Königlicher Fluchtweg und unterirdischer Autofriedhof – die Galleria Borbonica in Neapel war beides

Auf Karte anzeigen

Napoli Sotterranea

Bauwerk | Höhle

Neapel

Die Ursprünge von Neapels Unterwelt und Zisternensystem lassen sich bis in die Antike zurückverfolgen. Später wohnten arme Familien in den unterirdischen Höhlen – und angeblich auch ein scheuer Hausgeist

Auf Karte anzeigen

Kathedrale von Neapel

Kirche

Neapel

Die Kathedrale von Neapel wird von den Neapolitanern Duomo di San Gennaro (nach dem Patron der Stadt) oder Duomo di Santa Maria Assunta genannt. Karl I. von Anjou, König von Sizilien, beauftragte im 13. Jahrhundert ihren Bau. Die Fertigstellung erlebte er allerdings selbst nicht mehr - sie erfolgte erst ein Jahrhundert später, unter König Robert von Anjouin. Ein Besuchermagnet ist heute die mit kostbaren Fresken und einem Hochaltar geschmückte Schatzkapelle. Berühmt ist die Kathedrale aber auch wegen des Blutwunders des Heiligen Gennaro, das zweimal jährlich die Gläubigen anzieht.

Auf Karte anzeigen
Kathedrale von Neapel

Teatro San Carlo

Bauwerk | Kultur | Oper

Neapel

Spektakuläre Musikdarbietungen von Weltrang und eine Innenausstattung, deren Prunk auch Nicht-Opernfreunde begeistert - all das bietet das Teatro San Carlo, Neapels berühmtes Opernhaus

Auf Karte anzeigen

Torre Annunziata

Bauwerk | Burg | Kultur | UNESCO Weltkulturerbe

Torre Annunziata

Auf Karte anzeigen

Archäologisches Nationalmuseum Neapel

Archäologie | Kultur | Museum

Neapel

Im Archäologischen Nationalmuseum Neapel befinden sich einige der bedeutensten archäologischen Artefakte. Neben den eindrucksvollen Skulpturen sind vor allem die..

Auf Karte anzeigen

Castel Nuovo

Bauwerk | Burg

Neapel

Die Burg Castel Nuovo in Neapel war im Laufe ihrer bewegten Geschichte Festung und Residenz in einem. Dies spiegelt sich auch in ihrem Baustil wider..

Auf Karte anzeigen

Villa von Oplontis

Archäologie | Bauwerk | Gebäude | Kultur | UNESCO Weltkulturerbe

Torre Annunziata

Auf Karte anzeigen

Das schönste Haus der Welt – Villa Malaparte

Bauwerk | Gebäude

Mit seinem Wohnhaus auf Capri hat sich der exzentrische italienische Schriftsteller Curzio Malaparte ein narzisstisches Denkmal geschaffen, das in die Architekturgeschichte eingegangen ist. Laut New York Times Magazine ist die 1942 fertiggestellte Villa Malaparte „das schönste Haus der Welt.“

Auf Karte anzeigen

Palast von Caserta

Bauwerk | Gebäude | Kultur | Museum | UNESCO Weltkulturerbe

Caserta

Auf Karte anzeigen

Tickets für Kampanien buchen


In der Umgebung