Lago di Levico, Trentino | italien.de

Lago di Levico


Im Valsugana-Tal im Trentino, in der Nähe des hübschen Kurorts Lecivo Terme, glänzt er wie ein riesiger Edelstein in der Sonne: Der romantisch-schöne Lago di Levico (deutsch: Levico-See). In 440 Metern Höhe, inmitten bewaldeter Hügel schlummernd, gleicht das Gewässer optisch fast einem Fjord. Seine an Smaragde erinnernde Farbe wird ihm durch die saftiggrünen Bäume am Ufer verliehen, die sich in der Wasseroberfläche spiegeln. Klares Wasser, breites Sportangebot Der Lago di Levico, auch als Löwenecker See bekannt, ist nur etwa einen Quadratkilometer groß und damit deutlich kleiner als der Caldonazzosee, der in unmittelbarer Nachbarschaft, gleich hinter dem Hügel Colle di Tenna, liegt. Und doch bieten der See und seine gut ausgestatteten Strände im Südosten so gut wie alles, was sich Badegäste...

Im Valsugana-Tal im Trentino, in der Nähe des hübschen Kurorts Lecivo Terme, glänzt er wie ein riesiger Edelstein in der Sonne: Der romantisch-schöne Lago di Levico (deutsch: Levico-See). In 440 Metern Höhe, inmitten bewaldeter Hügel schlummernd, gleicht das Gewässer optisch fast einem Fjord. Seine an Smaragde erinnernde Farbe wird ihm durch die saftiggrünen Bäume am Ufer verliehen, die sich in der Wasseroberfläche spiegeln.

Klares Wasser, breites Sportangebot

Der Lago di Levico, auch als Löwenecker See bekannt, ist nur etwa einen Quadratkilometer groß und damit deutlich kleiner als der Caldonazzosee, der in unmittelbarer Nachbarschaft, gleich hinter dem Hügel Colle di Tenna, liegt. Und doch bieten der See und seine gut ausgestatteten Strände im Südosten so gut wie alles, was sich Badegäste und Wassersportler nur wünschen können - vom Segeln, über das Surfen bis zu Schwimmmöglichkeiten. Lediglich Wasserskifahrer müssen sich zum größeren Caldonazzosee aufmachen. Im Sommer liegt die Wassertemperatur des Lago di Levico bei über 20 Grad, und auch die Kleinsten können sich hier unbesorgt im feuchten Nasse vergnügen: Für den hohen Standard der Sauberkeit des Wassers und der umliegenden Natur wurde der Lago di Levico mit der begehrten Bandiera Blu ausgezeichnet.

Unberührte Natur, reizvolle Wanderwege

Das nördliche Seeufer ist noch sehr ursprünglich und ein Paradies für Botaniker und andere Naturliebhaber. Steile Hügel und schattige Wälder laden zu ausgedehnten Wanderungen rund um den See ein. Zum Beispiel auf dem Fischerpfad, der Strada dei Pescatori. Wer den nahe gelegenen Hügel „Colle delle Benne“ mit der gleichnamigen Festung erklimmt, hat aus fast 650 Metern Höhe einen wunderbaren Ausblick über den See.

Aber auch sonst gibt es viel zu sehen und zu unternehmen: Sportangler schwärmen vom Fischreichtum des Sees und Vogelbeobachter von den gefiederten Bewohnern des Ufers – im Schilf tummelt sich so manche Vogelart. Freunde des Radsports zieht es auf den Valsugana Radweg, in der Nähe des Sees. Einen Abstecher wert ist aber auch der angrenzende historische Kurort Levico Terme im Osten des Sees, mit seinen heilenden Quellen.


– Anzeige –
Bildnachweis: Lechfeldbiker – Lizenz: CC BY-SA 3.0

Aktuelles Schnäppchen in Lago di Levico

Alpiner Genuss im Südtiroler Spa-Refugium

Preis: Ab 92 € ( statt 142 € ) pro Person pro Nacht
Ort: Vinschgau

4* Tuberis Nature & Spa Resort,
Modernes Wellnessresort, inkl. Halbpension mit 5-Gänge-Dinner, Spa-Gutschein & Extras

Highlights:
Romantisch: der Blick vom Infinity-Pool auf die Berggipfel
Genussvoll: mediterrane Alpenküche im Panorama-Restaurant
Aktiv: Mit dem Mountainbike durch das Münstertal

Empfehlenswerte Hotels in Lago di Levico

Hotel Dolomiti

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Vattaro, Trentino-Südtirol

Hotel Alpenrose

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Vattaro, Trentino-Südtirol

B&B Taramelli

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • B&B
  • Trient, Trentino-Südtirol

Komodo Apartments

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Trient, Trentino-Südtirol

Grand Hotel Trento

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Trient, Trentino-Südtirol


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Lago di Levico anzeigen

Tickets für Lago di Levico buchen


Informationen über Lago di Levico

Region Trentino-Südtirol
Provinz Trient
italienischer Name Lago di Levico
deutscher Name Levicosee
Abfluss Brenta
Höhe ü. M. 440 m s.l.m.
max. Tiefe 38 m
Fläche 1,164 km²
Länge 2,84 km
Breite 950 m
Besonderheiten Unterirdisch durch Grotten mit dem Caldonazzosee verbunden

Städte in der Umgebung

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Lago di Levico?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung