Spronser Seen bei Meran, Südtirol | italien.de

Spronser Seen


Die Spronser Seen (italienisch: Laghi di Sopranes) liegen im Naturpark Texelgruppe und sind die größte hochalpine Seenplatte in Südtirol. Sie liegen auf einer Höhe, in der selbst im Sommer nicht selten noch Schnee an ihren Ufern liegt. Ein großer Teil der Stadt Meran und ihrer Umgebung wird von den zehn Spronser Seen mit Wasser versorgt. Eine Wanderung zu den Seen ist ein lohnendes und unvergessliches Erlebnis. Wunderschöne Berglandschaft rund um die Spronser Seen Zu den zehn Seen, die stufenförmig übereinander liegen, führen schöne Wandertouren, die nicht nur für geübte Bergsteiger, sondern für die ganze Familie ein tolles Erlebnis sind. Es eröffnet sich ein Highlight nach dem anderen auf dem Weg zu den Gebirgsseen der Texelgruppe. Eingerahmt von schroffen, fast urzeitlich...

Die Spronser Seen (italienisch: Laghi di Sopranes) liegen im Naturpark Texelgruppe und sind die größte hochalpine Seenplatte in Südtirol. Sie liegen auf einer Höhe, in der selbst im Sommer nicht selten noch Schnee an ihren Ufern liegt. Ein großer Teil der Stadt Meran und ihrer Umgebung wird von den zehn Spronser Seen mit Wasser versorgt. Eine Wanderung zu den Seen ist ein lohnendes und unvergessliches Erlebnis.

Wunderschöne Berglandschaft rund um die Spronser Seen

Zu den zehn Seen, die stufenförmig übereinander liegen, führen schöne Wandertouren, die nicht nur für geübte Bergsteiger, sondern für die ganze Familie ein tolles Erlebnis sind. Es eröffnet sich ein Highlight nach dem anderen auf dem Weg zu den Gebirgsseen der Texelgruppe. Eingerahmt von schroffen, fast urzeitlich anmutenden Felsen, bieten die Spronser Seen eine einzigartige Landschaft mit einer faszinierenden Flora und Fauna.

Eine Wanderung, die sich lohnt

Eine Wanderung zu den wunderschönen Seen gehört zu den lohnendsten Touren in Südtirol. Die ersten Seen, die nach ca. drei Stunden von der Leiteralm bei Algund aus erreicht werden, sind die beiden Milchseen auf einer Höhe von etwa 2500 Metern, gefolgt vom Langsee, Grünsee und Schwarzsee. Letzterer ist mit fast 2600 Metern der am höchsten gelegene See der Gruppe. Zu den Spronser Seen gehören außerdem der kleine Schiefersee, der Kesselsee, der Kasersee, der Pfitschersee und die kleine Mückenlacke. Die Gewässer sind sehr klar und rein und die Heimat vieler Saiblinge. Wenn Sie auf der Oberkaser Alm oder dem Hochganghaus übernachten, können Sie die herrliche Natur besonders gut auf sich wirken lassen.

Was wird für eine Tour zu den Seen benötigt?

Für eine Wanderung zur Spronser Seenplatte müssen Sie kein erfahrener Kletterer sein. Eine elementare alpine Erfahrung sowie ein durchschnittliches Orientierungsvermögen sind ausreichend, um eine Tour zu einem der schönsten Fleckchen Erde in Südtirol genießen zu können!


– Anzeige –
Bildnachweis: Thesurvived99 – Lizenz: CC BY-SA 3.0

Aktuelles Schnäppchen in Spronser Seen

Neueröffnung: Design- & Bergliebe in Südtirol

Preis: Ab 90 € ( statt 180 € ) pro Person pro Nacht
Ort: Ritten bei Bozen

Hotel Gloriette Guesthouse,
Stilvoll erholen, inkl. Frühstück, Spa-Nutzung, Bistro-Gutschein & Extras

Highlights:
Die traumhafte Location auf dem Rittner Hochplateau oberhalb von Bozen
Das exklusive Rooftop-Spa mit Panorama-Außenpool & Saunalandschaft
Das modern interpretierte alpenländische Design mit durchdachten Details

Empfehlenswerte Hotels in Spronser Seen

Hotel Thuinerwaldele

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Sterzing, Trentino-Südtirol

Hotel Engel

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Sterzing, Trentino-Südtirol

Pension Garni Transit

  • 2 Sterne
  • Budget: €
  • Pension
  • Sterzing, Trentino-Südtirol

Goldener Löwe

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • Sterzing, Trentino-Südtirol

Garni Färbe

  • 2 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Sterzing, Trentino-Südtirol


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Spronser Seen anzeigen

Sehenswürdigkeiten in Spronser Seen

Meraner Höhenweg

Natur | Wandern

Der nach der Stadt Meran benannte Wanderweg windet sich auf über 100 Kilometern, mit sehr gut ausgebauten und beschilderten Wegen und Pfaden, durch Bergwälder, blühende Almwiesen und zerklüftete Felslandschaften um den Naturpark Texel. Der Naturpark im südlichen Teil der Ötztaler Alpen ist..

Auf Karte anzeigen

Waalwege Meran

Bauwerk | Landschaft | Natur | Wandern

Die Meraner Waalwege sind beliebte Wanderwege mit oft grandioser Aussicht auf die Berge und das Meraner Land. Die Wege sind eben, mit wenig Gefälle, das ganze Jahr begehbar und gerade für Familien mit kleinen Kindern und auch nicht allzu fitte Wanderer ideal..

Auf Karte anzeigen

Kurhaus Meran

Bauwerk | Gebäude

Meran

Das Kurhaus direkt an der Passerpromenade gilt als Wahrzeichen der Stadt. Der ältere Trakt, im Jugendstil, öffnete 1874. Der neue, angebaute Trakt wurde 1914 eröffnet. Der große Kursaal des neuen Trakts beherbergt einen Steinway Konzertflügel. Das Kurhaus Meran dient als Austragungsort von internationalen Veranstaltungen, Konzerten und Kongressen.

Auf Karte anzeigen
Kurhaus Meran

Tappeinerweg

Natur | Straße | Wandern

Meran

Der Tappeinerweg, die „Krone Merans“ wurde in der Blütezeit Merans angelegt und zählt heute zu den schönsten Promenaden Europas. Der Kurarzt und Botaniker Franz Tappeiner ließ den Weg für die Kurgäste anlegen und stellte dafür fast 30.000 Gulden zur Verfügung. 1893 konnte der erste Teil eröffnet werden, Teil zwei folgte 1911 und Teil drei 1928..

Auf Karte anzeigen

Schloss Rametz

Bauwerk | Einkaufen | Enoteca | Schloss

Meran

Schloss Rametz liegt auf einem Moränenhügel, eingebettet zwischen idyllischen Weinbergen und Gärten, im Meraner Stadtteil Labers. Bereits im 13. Jahrhundert wurde auf dem damaligen Gutshof Wein angebaut und verarbeitet..

Auf Karte anzeigen

Tickets für Spronser Seen buchen


Städte in der Umgebung

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Spronser Seen?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung