Kathedrale von Asti, Piemont | italien.de

Asti


In Asti in der italienischen Region Piemont werden Träume von Trüffel und Wein, reicher Kultur und guter Laune wahr. Der Italienurlaub wird zur Schlemmerreise mit Wohlfühlgarantie. Im Nordwesten Italiens liegt Asti im Piemont. Die Erzeugnisse aus einem der führenden Anbaugebiete Italiens für Weine und Obst, dem Piemont, stehen in vielen europäischen Supermärkten. Vor Ort in Asti eröffnen sich ganz neue Geschmackswelten. Im angenehmen mediterranen Klima schmecken die edlen Weine und Sekte noch ein Stück besser als daheim. Berühmt ist die Region für ihre weißen Trüffel, feinste Haselnüsse, Pilze und besten Käse. Pasta- und Risottogerichte sowie Rind- und Wildfleisch ergänzen die exzellente Küche des Piemont. Gourmets finden hier ihr kulinarisches Paradies. Wanderungen und Radtouren durch die sanfte Hügellandschaft und endlose Weinberge...

In Asti in der italienischen Region Piemont werden Träume von Trüffel und Wein, reicher Kultur und guter Laune wahr. Der Italienurlaub wird zur Schlemmerreise mit Wohlfühlgarantie.

Im Nordwesten Italiens liegt Asti im Piemont. Die Erzeugnisse aus einem der führenden Anbaugebiete Italiens für Weine und Obst, dem Piemont, stehen in vielen europäischen Supermärkten. Vor Ort in Asti eröffnen sich ganz neue Geschmackswelten. Im angenehmen mediterranen Klima schmecken die edlen Weine und Sekte noch ein Stück besser als daheim. Berühmt ist die Region für ihre weißen Trüffel, feinste Haselnüsse, Pilze und besten Käse. Pasta- und Risottogerichte sowie Rind- und Wildfleisch ergänzen die exzellente Küche des Piemont. Gourmets finden hier ihr kulinarisches Paradies. Wanderungen und Radtouren durch die sanfte Hügellandschaft und endlose Weinberge werden durch kleine Weingüter und Enotecas an den Wegesrändern erleichtert. Fußballfans und Autonarren unternehmen Ausflüge nach Turin, etwa 65 Kilometer südwestlich gelegen. Gut 130 Kilometer südöstlich von Asti liegt die Modemetropole Mailand, das Eldorado für Fashionistas.

Märkte, Mittelalter und Barock in Asti

Für ausgedehnte Spaziergänge durch den mittelalterlichen Kern von Asti sollte man sich Zeit nehmen. Der Stadtkern ist sehr gut erhalten und wird durch barocke Prachtbauten komplettiert. Sehenswert sind

  • die Stadttürme und die Kathedrale St. Mariä Himmelfahrt aus dem 14. Jahrhundert,
  • die gotische Kollegiatkirche San Seconda,
  • die Rotunde San Pietro,
  • das Geburtshaus und heutige Museum Vittorio Alfieri, einem berühmten italienischen Dichter und Sohn der Stadt,
  • das Kloster Sant´Anastasio mit weitläufigen Thermalanlagen der Römer.

Samstags ist Markttag in Alba, etwa 30 Kilometer südwestlich von Asti. Regionale Produkte aller Art werden feilgeboten, und es darf nach Herzenslust gefeilscht werden. An jedem vierten Sonntag im Monat findet in Asti ein wunderbarer Antiquitätenmarkt statt, auf dem es auch regionale Spezialitäten wie Torrone, Kaffee und Weine gibt.

Pferderennen im Mittelalterambiente von Asti

Jährlich um den dritten Sonntag im September findet das Palio di Asti statt. Hier dreht sich alles um Pferderennen und die traditionelle Kultur der Region Piemont. Die Feierlichkeiten haben schon Tage vor dem Sonntagsrennen Volksfestcharakter, und die fröhliche Stimmung ist mehr als ansteckend. Das gilt auch außerhalb dieser bunten Veranstaltung, denn die Menschen in Asti sind überaus gastfreundlich und immer bereit für ein unterhaltsames Schwätzchen.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Asti

Sunstar Boutique Hotel Castello di Villa

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Asti, Piemont

Agriturismo Tenuta Polledro

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Bauernhof
  • Asti, Piemont

La Fabbrica dell'Oro

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • Pension
  • Asti, Piemont

Luna

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Asti, Piemont

Hotel Castello

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Asti, Piemont

Albergo Antica Dogana

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Asti, Piemont


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Asti anzeigen

Tickets für Asti buchen


Informationen über Asti

Region Piemont
Provinz Asti
Einwohner­zahl 76.164
Provinzkürzel AT
Postleitzahl 14100
Vorwahl 0141
Prominente Bürger Vittorio Alfieri (Dichter)
Paolo Conte (Musiker)
Giorgio Faletti (Autor, Schauspieler, Komponist)
Städte­partnerschaft Valence (Frankreich)
Biberach an der Riß (Deutschland)
Miami (USA)
Ma'alot-Tarshiha (Israel)
Spezialitäten des Ortes Barbera d`Asti,
Dolcetto d' Asti
Freisa d'Asti
Grignolino d'Asti
Moscato d'Asti
Asti Spumante
Cipolla bionda astigiana
Cipolla rosso astigiana
Sedano dorato astigiano
Geschichte 89 v.Chr. als römische Kolonie gegründet und bereits seit dem 5. Jhd. Bischofssitz und eine der wichtigsten Städte im Piemont

 

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Asti?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung