Baveno, Piemont | italien.de

Baveno


Im Piemont, am Ufer des Lago Maggiore, liegt der beliebte Ferienort Baveno. Das Städtchen zog schon in früheren Jahrhunderten prominente Urlaubsgäste an - von Richard Wagner über Queen Viktoria bis zu Lord Byron. Fischerei und Bergbau Bavenos Vergangenheit lässt sich bis ins zehnte Jahrhundert zurückverfolgen. Teile der historischen Altstadt stammen noch aus dieser Zeit. Bevor der Tourismus Einzug hielt, lebten die Einwohner vor allem vom Fischfang und dem Abbau sowie der Verarbeitung von Granit. Das Gestein wird auch heute noch in den umliegenden Bergen, unter anderem am Monte Camossio, abgebaut und in alle Welt verschifft. Der auffällig rosa gefärbte Granit ziert unter anderem die Pariser Oper. Aber auch die lokalen Steinmetze verarbeiten das Gestein direkt. So findet man Granit- Dekorationen...

Im Piemont, am Ufer des Lago Maggiore, liegt der beliebte Ferienort Baveno. Das Städtchen zog schon in früheren Jahrhunderten prominente Urlaubsgäste an - von Richard Wagner über Queen Viktoria bis zu Lord Byron.

Fischerei und Bergbau

Bavenos Vergangenheit lässt sich bis ins zehnte Jahrhundert zurückverfolgen. Teile der historischen Altstadt stammen noch aus dieser Zeit. Bevor der Tourismus Einzug hielt, lebten die Einwohner vor allem vom Fischfang und dem Abbau sowie der Verarbeitung von Granit. Das Gestein wird auch heute noch in den umliegenden Bergen, unter anderem am Monte Camossio, abgebaut und in alle Welt verschifft. Der auffällig rosa gefärbte Granit ziert unter anderem die Pariser Oper. Aber auch die lokalen Steinmetze verarbeiten das Gestein direkt. So findet man Granit- Dekorationen an zahlreichen Häuserfassaden, Fenstern und Türen

Zwischen historischen Gebäuden flanieren

Das Zentrum der Altstadt bildet die romanische Kirche SS Gervasio e Protasio mit dem daneben stehenden Baptisterium und dem unverwechselbaren freskengeschmückten Laubengang. Das Gotteshaus wurde im 11 Jahrhundert als Basilika erreichtet und im 18. Jahrhundert umgebaut.

 

Wer durch die kleinen Gassen der Stadt spaziert entdeckt prächtige Balkone, Brunnen und Wand-Ornamente. Selbst der Schiffsanleger ist in Baveno einen zweiten Blick wert: Die im Jugendstil gestaltete Wartehalle lässt die Pracht früherer Jahrhunderte erahnen.

 

Etwas außerhalb des Zentrums liegen die luxuriösen Adelsvillen des Städtchens. Hervorzuheben ist insbesondere die von einem englischen Park umgebene Villa Fedora aus dem 19. Jahrhundert. Der Erbauer des mit Säulen geschmückten Gebäudes war Giacinto Mannati. Seinen Namen verdankt das Herrenhaus jedoch dem Komponisten Giordano, der 1898 hier die Oper Fedora komponiert haben soll.

 

Ein ganz wunderbares Bauwerk ist die mit Türmchen und Zinnen geschmückte Villa Branca. Sie wurde von Charles Henfrey errichtet und gilt als eines der schönsten Anwesen am Lago Maggiore. Schon Queen Victoria wusste die schlossähnliche Villa als Urlaubsdomizil zu schätzen.

Unterkünfte und Urlaubsmöglichkeiten

War Baveno im 19. Jahrhundert vor allem ein Ferienort der High Society, so bietet das Städtchen heute für jeden Geldbeutel etwas: Vom Campingplatz über die einfache Frühstückspension bis zum Luxushotel. Einen Abstecher wert ist auch das drei Kilometer nördlich vom Zentrum gelegenen Feriolo. Der beschauliche Ort punktet mit seiner schönen Bucht und einer zum Flanieren einladenden Uferpromenade. Einen antiken Charme verströmen die Überreste der historischen Burganlage.

Empfehlenswerte Hotels in Baveno

Hotel Ancora

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Hotel Belvedere

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Hotel Aquadolce

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Santanna

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Hotel La Contrada

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Albergo Pesce D'Oro

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Alle Unterkünfte in Baveno anzeigen

Tickets für Baveno buchen


Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Baveno?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung