Brenzone, Ortsteil Campo, Gardasee | italien.de

Brenzone


Insgesamt 16 kleine Orte bilden die Gemeinde Brenzone und machen sie zu einem der beliebtesten Ferienziele am Gardasee. Aber Brenzone ist noch nicht komplett dem Tourismus verfallen, sondern geprägt von einer typisch italienischen und mediterranen Ruhe. Eingerahmt von Olivenhainen und Weinbergen bestechen die Orte von Brenzone durch ihren unvergleichlichen Charme und ihre Ursprünglichkeit. Die Gemeinde Brenzone am Gardasee steht für Ruhe und Beschaulichkeit. Ihre kleinen Orte, die sich direkt an den Monte Baldo schmiegen, haben sich ihren ganz eigenen Charakter bewahrt. Die Nähe zum Monte Baldo macht Brenzone zu einem idealen Ausgangsort, um von hier aus den Berg zu erklimmen. Wer dies tut, wird mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Gardasee und die Alpen belohnt. Ob zu Fuß oder per...

Insgesamt 16 kleine Orte bilden die Gemeinde Brenzone und machen sie zu einem der beliebtesten Ferienziele am Gardasee. Aber Brenzone ist noch nicht komplett dem Tourismus verfallen, sondern geprägt von einer typisch italienischen und mediterranen Ruhe. Eingerahmt von Olivenhainen und Weinbergen bestechen die Orte von Brenzone durch ihren unvergleichlichen Charme und ihre Ursprünglichkeit.

Die Gemeinde Brenzone am Gardasee steht für Ruhe und Beschaulichkeit. Ihre kleinen Orte, die sich direkt an den Monte Baldo schmiegen, haben sich ihren ganz eigenen Charakter bewahrt. Die Nähe zum Monte Baldo macht Brenzone zu einem idealen Ausgangsort, um von hier aus den Berg zu erklimmen. Wer dies tut, wird mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Gardasee und die Alpen belohnt. Ob zu Fuß oder per Mountainbike. Der Monte Baldo hat viele Wege, die nach oben führen.

Brenzone: Sehenswürdigkeiten der Gemeinde

Wegen der langen Vergangenheit der Gemeinde Brenzone und ihrer Dörfer gibt es hier jede Menge Sehenswürdigkeiten mit historischem Hintergrund. So liegt in Castalletto di Brenzone ein bekanntes Frauenkloster, das besichtigt werden kann. Der Ortskern von Castalletto, der geprägt ist von engen Gassen und kleinen Innenhöfen, ist besonders sehenswert. Von hier aus geht es direkt zum Weiler Biazza, der auf den Ruinen einer alten Burg errichtet wurde.

Brenzone: Zwischen Olivenhainen und Pfarrkirchen

Fast jeder Ort der Gemeinde Brenzone hat eine kleine Pfarrkirche. Viele dieser Bauten stammen noch aus dem 13. oder 14. Jahrhundert. Der Besuch solch einer Pfarrkirche ist bereichernd und beeindruckend zugleich. Wer es sich traut, von Castello aus einer schmalen und kurvigen Straße bis auf die Prada-Hochebene zu folgen, kann mit der Schwebebahn von Costabello den Kamm des Monte Baldo erobern. Es lohnt sich, viele Aktivitäten in Brenzone zu Fuß zu machen, denn oft führen die Wege vorbei an Olivenhainen, in denen die Oliven für eines der besten Öle weit und breit wachsen.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Brenzone

Piccola Italia

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Tremosine, Lombardei

Hotel Residece La Pertica

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Tremosine, Lombardei

Hotel La Fenice e Sole

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Tremosine, Lombardei

Village Hotel Lucia

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Tremosine, Lombardei

Hotel Panorama e Residence

  • 3 Sterne
  • Budget: €
  • Hotel
  • Tremosine, Lombardei

Residence Hotel Maxi

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Tremosine, Lombardei


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Brenzone anzeigen

Tickets für Brenzone buchen


Informationen über Brenzone

Region Venetien
Provinz Verona
Einwohner­zahl 2.474
Provinzkürzel VR
Postleitzahl 37010
Vorwahl 045
Geschichte Die Gemeinde wurde erst im 20. Jahrhundert aus den einst unabhängingen Orten Catello, Casteletto und Prada gegründet
Lage Am Fuß des Monte Baldo am Gardasee gelegen

 

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Brenzone?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung