Campobasso in Molise | italien.de

Campobasso


Vielen Deutschen ist Campobasso als Heimat der eigensinnigen Person Antonio aus dem Roman "Maria, ihm schmeckt's nicht" von Jan Weiler bekannt, doch die wenigsten haben die Stadt besucht. Das liegt vor allem daran, dass Campobasso in der bei deutschen Italienurlaubern kaum bekannten Region Molise liegt. Das heißt aber nicht, dass es hier nichts zu entdecken gibt, im Gegenteil! Die an einem Hang liegende, mittelalterliche Altstadt von Campobasso zu erkunden, ist schweißtreibend, denn hier geht es über kleine Treppen immer bergauf. Der Weg lohnt sich aber, denn man kann dort in aller Ruhe charakteristische Häuser, kleine Plätze und antike Kirchen bewundern sowie tolle Panoramen genießen. Lebendiger geht es auf der Piazza Vittorio Emanuele zu, dem Herz von Campobasso. Hier stehen das...

Vielen Deutschen ist Campobasso als Heimat der eigensinnigen Person Antonio aus dem Roman "Maria, ihm schmeckt's nicht" von Jan Weiler bekannt, doch die wenigsten haben die Stadt besucht. Das liegt vor allem daran, dass Campobasso in der bei deutschen Italienurlaubern kaum bekannten Region Molise liegt. Das heißt aber nicht, dass es hier nichts zu entdecken gibt, im Gegenteil!

Die an einem Hang liegende, mittelalterliche Altstadt von Campobasso zu erkunden, ist schweißtreibend, denn hier geht es über kleine Treppen immer bergauf. Der Weg lohnt sich aber, denn man kann dort in aller Ruhe charakteristische Häuser, kleine Plätze und antike Kirchen bewundern sowie tolle Panoramen genießen. Lebendiger geht es auf der Piazza Vittorio Emanuele zu, dem Herz von Campobasso. Hier stehen das aus dem 19. Jahrhundert stammende Rathaus, der Justizpalast aus der Zeit des italienischen Faschismus sowie die Kirche Madonna della Libera, deren Ursprünge auf das 14. Jahrhundert zurückgehen.

Campobasso: Ein Paradies für Wintersportliebhaber

Campobasso liegt zwar im Süden Italiens, ist aber mit einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 12 Grad die kälteste Stadt auf dem Stiefel. Im Winter liegt hier meist über mehrere Monate Schnee, der die kleine Stadt noch charakteristischer macht. Ganz in der Nähe von Campobasso liegt auf 1.450 m Höhe das beliebte Skigebiet Campitello Matese. Auch die Skigebiete Monte Miletto und Capracotta sind von Campobasso aus schnell zu erreichen.

La Sagra dei Misteri

Berühmt ist Campobasso auch für seine traditionelle Sagra dei Misteri: Jedes Jahr zu Fronleichnam findet hier ein beeindruckendes Spektakel statt. Eine Prozession von etwa zehn Wagen, die von über 200 Männern getragen werden, zieht durch die Straßen von Campobasso. Auf den reich geschmückten Wagen stehen Figurengruppen, die biblische Szenen darstellen. Manchmal bemerkt man erst auf den zweiten Blick, dass sich hinter diesen offensichtlichen Statuen leibhaftige Menschen verstecken.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Campobasso

B&B La Terrazza

  • 0 Sterne
  • Budget:
  • B&B
  • Campobasso, Molise

Hotel La Tavernetta

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Campobasso, Molise

Ferrari Suite

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Campobasso, Molise

Hotel San Giorgio

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Campobasso, Molise

Centrum Palace Hotel & Resorts

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Campobasso, Molise


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Campobasso anzeigen

Tickets für Campobasso buchen


Informationen über Campobasso

Region Molise
Provinz Campobasso
Einwohner­zahl 49.431
Provinzkürzel CB
Postleitzahl 86100
Vorwahl 0874
Prominente Bürger Antonio di Pietro (Staatsanwalt, Politiker)
Städte­partnerschaft Ottawa (Kanada)
Wladimir (Russland)
Banja Luka (Bosnien und Herzegowina)
Vastogirardi (Italien)
Lage in den Apenninen gelegen

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Campobasso?

Kleine Karte von Italien

In der Umgebung