Capoliveri, Elba | italien.de

Capoliveri


Die Ortschaft Capoliveri auf der Insel Elba gehört zur toskanischen Provinz Livorno. In über 160 Metern Höhe auf einem Hügel erbaut, verströmt das Städtchen bis heute den Charme eines befestigten mittelalterlichen Dorfes. Von den Etruskern und Römern bis zu Napoleon Etrusker und Römer haben Capoliveri ihren Stempel aufgedrückt. Es war im Mittelalter Angriffsziel der Sarazenen und danach der Feldzüge Napoleons. Bei seiner späteren Verbannung nach Elba war der Große Korse in Capoliveri ausdrücklich nicht willkommen. Malerische Altstadt, verträumte Buchten Während Capoliveri in früheren Zeiten insbesondere für den Eisenerz- und Kupferabbau bekannt war, ist es heute vor allem ein beliebtes Touristenziel.   Verwinkelte Gassen, Treppchen und Torbögen versetzen den Besucher in längst vergangene Zeiten. Das Zentrum des Städtchens bildet die schöne...

Die Ortschaft Capoliveri auf der Insel Elba gehört zur toskanischen Provinz Livorno. In über 160 Metern Höhe auf einem Hügel erbaut, verströmt das Städtchen bis heute den Charme eines befestigten mittelalterlichen Dorfes.

Von den Etruskern und Römern bis zu Napoleon

Etrusker und Römer haben Capoliveri ihren Stempel aufgedrückt. Es war im Mittelalter Angriffsziel der Sarazenen und danach der Feldzüge Napoleons. Bei seiner späteren Verbannung nach Elba war der Große Korse in Capoliveri ausdrücklich nicht willkommen.

Malerische Altstadt, verträumte Buchten

Während Capoliveri in früheren Zeiten insbesondere für den Eisenerz- und Kupferabbau bekannt war, ist es heute vor allem ein beliebtes Touristenziel.

 

Verwinkelte Gassen, Treppchen und Torbögen versetzen den Besucher in längst vergangene Zeiten. Das Zentrum des Städtchens bildet die schöne Piazzetta Matteotti, mit ihrem Aussichtspunkt. Sehenswert sind auch die Kirche San Michele, mit der bis heute erhaltenen Apsis aus den 12. Jahrhundert, und die Chiesa di San Gaetano aus dem 17. Jahrhundert.

 

An der Küste finden Sonnenhungrige viele kleine Buchten, etwa bei Morcone und Pareti, und auch der beliebte, weitläufige Strand von Lacona ist nur gut 10 Kilometer entfernt.

Stadt der Feste

Zahlreiche Besucher zieht es auch wegen der beliebten Feste nach Capoliveri. Hervorzuheben sind insbesondere das Fest der Bergmänner (Festa del Cavatore), das Weinfest Festa dell’Uva und vor allem das Fest der Liebenden, die Festa dell'Innamorata. Es geht auf eine Legende zurück, nach der sich im 16. Jahrhundert ein Liebespaar, Lorenzo und Maria, an der romantischen Bucht Cala dell'Innamorata heimlich ein Stelldichein gegeben haben soll. Der junge Mann wurde von Piraten ermordet und seine Angebetete wählte daraufhin den Freitod. Ein Fackelumzug in historischen Kostümen erinnert jedes Jahr an die dramatischen Ereignisse.

Anreise nach Capoliveri

Elbas Flughafen liegt nur gut 20 Kilometer von Capoliveri entfernt. Einen Hafen gibt es in der Ortschaft nicht, aber auf der Straße kommt man von Cavo und Porto Azzuro aus über die SP31 bzw. SP26 nach Capoliveri.

Empfehlenswerte Hotels in Capoliveri

Hotel Hermitage

  • 5 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Portoferraio, Toskana

Hotel Plaza

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Porto Azzurro, Toskana

B&B Aloe Ranch Elba

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • Bauernhof
  • Rio nell'Elba, Toskana

Agriturismo Le Sughere

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Bauernhof
  • Rio Marina, Toskana

Residenza Belvedere

  • 0 Sterne
  • Budget:
  • Hotel
  • Portoferraio, Toskana

Hotel Santo Stefano

  • 2 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Portoferraio, Toskana


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Capoliveri anzeigen

Tickets für Capoliveri buchen


Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Capoliveri?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung