Civita di Bagnoregio, Latium | italien.de

Civita di Bagnoregio


Das Dörfchen Civita di Bagnoregio ist ein Ort aus einer anderen Zeit. Nur durch eine Fußgängerbrücke zugänglich wird der Ort nur von wenigen Menschen bewohnt. Doch Urlauber sind herzlich willkommen. Unterkünfte sind sowohl in Civita di Bagnoregio als auch in den verschiedenen nahe gelegenen Städten und Dörfern ausreichend vorhanden. Die einst stolze Stadt Civita di Bagnoregio, die wie eine Krone auf der Spitze eines Tuff-Gesteins liegt und die vor allem mit wunderschönen mittelalterlichen und teilweise auch antiken Bauten innerhalb ihrer historischen Mauern lockt, galt in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts bereits als sterbendes Dorf. Zeitweise lebten hier nicht mehr als 5 – 12 Menschen. Zu unsicher oft kamen damals Erdrutsche vor, zu teuer wurde die regelmäßige Instandhaltung...

Das Dörfchen Civita di Bagnoregio ist ein Ort aus einer anderen Zeit. Nur durch eine Fußgängerbrücke zugänglich wird der Ort nur von wenigen Menschen bewohnt. Doch Urlauber sind herzlich willkommen. Unterkünfte sind sowohl in Civita di Bagnoregio als auch in den verschiedenen nahe gelegenen Städten und Dörfern ausreichend vorhanden.

Die einst stolze Stadt Civita di Bagnoregio, die wie eine Krone auf der Spitze eines Tuff-Gesteins liegt und die vor allem mit wunderschönen mittelalterlichen und teilweise auch antiken Bauten innerhalb ihrer historischen Mauern lockt, galt in den 70er und 80er Jahren des letzten Jahrhunderts bereits als sterbendes Dorf. Zeitweise lebten hier nicht mehr als 5 – 12 Menschen. Zu unsicher oft kamen damals Erdrutsche vor, zu teuer wurde die regelmäßige Instandhaltung der Häuser und zu schlecht waren die Aussicht hier oder in der unmittelbaren Umgebung eine gute Arbeit zu bekommen.

Vom „sterbenden Dorf“ zum Vorzeigedorf

Inzwischen gilt Civita di Bagnoregio als eines der schönsten Dörfer Italiens und das durchaus zu Recht. Das mittelalterliche Städtchen, dass nur über eine Fußgängerbrücke erreicht werden kann und deshalb von Autos bis heute vollkommen verschont geblieben ist, bietet einen kurzen aber intensiven Blick, mitten die Geschichte Italiens. Wer sich einen Spaziergang durch Civita di Bagnoregio gönnt, wird nicht nur romantische Entspannung pur finden. Sondern auch das Gefühl, in eine andere Welt eintauchen zu können.

Civita di Bagnoregio – heute mehr Kulisse als ein belebter Ort

Civita di Bagnoregio wird heute von Touristen stark besucht. In manchen Sommermonaten zählt man hier an die 50.000 Besucher. Auf die noch immer sehr geringe Zahl der Einwohner gerechnet, kommt das einer Invasion gleich. Und doch, wenn die Tagesgäste, die den weitaus größten Teil der Besucher ausmachen, am frühen Abend gefahren sind, wird es sehr ruhig in dem mittelalterlichen Städtchen. Und so hat man vor allem in den Abendstunden in Civita di Bagnoregio das Gefühl, man befindet sich mitten in einer Filmkulisse für einen Historienfilm oder einen Fantasy-Streifen.


– Anzeige –
Bildnachweis: Helena – Lizenz: CC BY 2.0

Empfehlenswerte Hotels in Civita di Bagnoregio

Pietra Campana

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Bauernhof
  • Orvieto, Umbrien

La Bertina

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Pension
  • Montefiascone, Latium

B&B Ripa Medici

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Orvieto, Umbrien

B&B Il Voltabotte

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • B&B
  • Orvieto, Umbrien

Agriturismo Borgo Pirolino

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Bauernhof
  • Orvieto, Umbrien

Hotel Urbano V

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Montefiascone, Latium


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Civita di Bagnoregio anzeigen

Tickets für Civita di Bagnoregio buchen


Informationen über Civita di Bagnoregio

Region Latium
Provinz Viterbo
Einwohner­zahl 8
Provinzkürzel VT
Geschichte Nur durch eine 250 m lange Fußgängerbrücke zu erreichen, weshalb sich hier schon früh eine gesicherte Ortschaft befand.
Lage Ortsteil von Bagnoregio nahe des Bolsenasees

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Civita di Bagnoregio?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung