Conegliano, Venetien | italien.de

Conegliano


Das mittelalterliche Städtchen Conegliano in der venezianischen Provinz Treviso ist jedem Weinkenner ein Begriff: Hier wird der berühmte Prosecco di Conegliano Valdobbiadene DOCG angebaut. Geschichte und Architektur Conegliano entstand einst in der Umgebung einer im 12. Jahrhundert auf einem Hügel errichteten Burg, dem Castelvecchio. Heute ist hier das Stadt-Museum untergebracht.   In der wunderschönen Altstadt gibt es zahlreiche sehenswerte Bauwerke zu entdecken, wie die Palazzi Montalban Vecchio und Piutti. An der Hauptstraße, der „Contrada Granda“ befinden sich sowohl der dreischiffige Dom der Stadt, mit einem berühmten Altarbild des Malers Cima da Conegliano, als auch die Scuola dei Battuti, mit ihrer markanten Arkaden-Fassade und kostbaren Freskenzyklen in den Innenräumen. Sehenswert ist außerdem die schöne Piazza Cima, mit dem Teatro Accademia. Conegliano...

Das mittelalterliche Städtchen Conegliano in der venezianischen Provinz Treviso ist jedem Weinkenner ein Begriff: Hier wird der berühmte Prosecco di Conegliano Valdobbiadene DOCG angebaut.

Geschichte und Architektur

Conegliano entstand einst in der Umgebung einer im 12. Jahrhundert auf einem Hügel errichteten Burg, dem Castelvecchio. Heute ist hier das Stadt-Museum untergebracht.

 

In der wunderschönen Altstadt gibt es zahlreiche sehenswerte Bauwerke zu entdecken, wie die Palazzi Montalban Vecchio und Piutti. An der Hauptstraße, der „Contrada Granda“ befinden sich sowohl der dreischiffige Dom der Stadt, mit einem berühmten Altarbild des Malers Cima da Conegliano, als auch die Scuola dei Battuti, mit ihrer markanten Arkaden-Fassade und kostbaren Freskenzyklen in den Innenräumen. Sehenswert ist außerdem die schöne Piazza Cima, mit dem Teatro Accademia. Conegliano ist auch Sitz der ältesten Schule für Weinkunde Italiens, der Scuola Enologica, gegründet im Jahre 1876.

Weinstraße und UNESCO Weltkulturerbe

Zwischen Conegliano und dem weiter westlich gelegenen Valdobbiadene erstreckt sich die „Prosecco-Straße“. Sie führt mitten durch die schöne Landschaft des Anbaugebiets Valdobbiadene Conegliano und an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Kellereien vorbei.

 

Das Prosecco-Anbaugebiet wurde 2019 als „Le Colline del Prosecco di Conegliano e Valdobbiadene“ in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

 

Der berühmte Prosecco di Conegliano Valdobbiadene DOCG darf nur in 15 Gemeinden der Region angebaut werden. Neben Valdobbiadene ist Conegliano die bekanntesten davon.

Dama Castellana

Im Juni können Besucher Coneglianos außerdem an etwas ganz Besonderem teilhaben. Dann findet im Stadtzentrum die Dama Castellana statt. Geboten wird ein Dame-Spiel mit lebenden Figuren, die in prächtige historische Kostüme gekleidet sind.

Empfehlenswerte Hotels in Conegliano

Hotel Rovere

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Treviso, Venetien

Rialto 13

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • Pension
  • Treviso, Venetien

La Vigna B&B

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Ferienhaus
  • Treviso, Venetien

Alle Unterkünfte in Conegliano anzeigen

Tickets für Conegliano buchen


Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Conegliano?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung