Domodossola, Piemont | italien.de

Domodossola


Das quirlige Städtchen liegt eingebettet in eine Hügellandschaft am Ufer des Flusses Toce. Von Touristen wird Domodossola häufig links liegen gelassen, wenn sie sich auf der Fahrt zu den populären Skigebieten, den idyllischen Alpenseen oder zu einem der herrlichen Naturparks befinden. Tatsächlich hat die Umgebung so einiges an Naturschönheiten zu bieten, welche man entlang der zahlreichen Wanderwege auf sich wirken lassen kann. Doch die Ortschaft an sich ist auch einen Besuch wert, denn im komplett restaurierten Zentrum kann man auf den Spuren der langen Geschichte wandeln. Attraktive Altstadt mit mittelalterlichem Flair Die Auszeichnung „Borgo della Cultura“ hat Domodossola sicher nicht zu unrecht erhalten. Die autofreie Altstadt wartet mit so einigen kulturellen und architektonischen Highlights auf. Den Mittelpunkt des Ortskerns markiert...

Das quirlige Städtchen liegt eingebettet in eine Hügellandschaft am Ufer des Flusses Toce. Von Touristen wird Domodossola häufig links liegen gelassen, wenn sie sich auf der Fahrt zu den populären Skigebieten, den idyllischen Alpenseen oder zu einem der herrlichen Naturparks befinden. Tatsächlich hat die Umgebung so einiges an Naturschönheiten zu bieten, welche man entlang der zahlreichen Wanderwege auf sich wirken lassen kann. Doch die Ortschaft an sich ist auch einen Besuch wert, denn im komplett restaurierten Zentrum kann man auf den Spuren der langen Geschichte wandeln.

Attraktive Altstadt mit mittelalterlichem Flair

Die Auszeichnung „Borgo della Cultura“ hat Domodossola sicher nicht zu unrecht erhalten. Die autofreie Altstadt wartet mit so einigen kulturellen und architektonischen Highlights auf. Den Mittelpunkt des Ortskerns markiert der dreieckige Marktplatz im klassischen Renaissance-Stil. Nicht nur während des traditionellen Samstagsmarkts herrscht hier ein lebhaftes Treiben. Die Straßencafés und hervorragenden Restaurants laden zum Verweilen und zum Genuss der regionalen Spezialitäten ein.

 

Zu den wichtigsten Straßen der Stadt zählt die Via Briona mit einem Turm aus den Anfängen des 14. Jahrhunderts. Beim Bummel durch die verwinkelten Gassen kann man viele prachtvolle Herrenhäuser und Laubengänge aus dem 14. und 15. Jahrhundert bewundern. Sehenswert sind auch diverse Palazzi, die inzwischen teilweise Museen beherbergen. Unter den Sakralbauwerken sind vor allem die Stiftskirche mit ihren vielen Gemälden und die romanische Kirche S. Francesco erwähnenswert.

Geschichtsträchtige Stadt inmitten einer außergewöhnlichen Landschaft

Bekannt wurde Domodossola eigentlich erst, als im Jahr 1906 der Simplon-Eisenbahntunnel eröffnet wurde. Vier Jahre später sorgte dann Geo Chavez für Aufsehen, als er als erster Mensch die Alpen überflog, dabei aber tödlich verunglückte. Wer sich für die Geschichte des tragischen Helden und die des Passes interessiert, kann sich im Simplon-Museum im Palazzo di Città darüber informieren.

 

Den Hausberg der Stadt, den Sacro Monte Calvario, erreicht man über einen Kreuzweg, auf dem man insgesamt 15 Kapellen passiert. Auf dem Gipfel befindet sich eine Anlage mit mehreren sakralen Bauten, die eine beliebte Pilgerstätte darstellt. Auf dem Sacro Monte Calvario, der zum Welterbe der UNESCO zählt, werden diverse religiöse Kunstschätze aufbewahrt. Sehr empfehlenswert ist auch eine Fahrt mit der Centovalli-Bahn nach Locarno.

Empfehlenswerte Hotels in Domodossola

Albergo Pesce D'Oro

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Hotel La Contrada

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Santanna

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Hotel Aquadolce

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Hotel Ancora

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Hotel Belvedere

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Alle Unterkünfte in Domodossola anzeigen

Tickets für Domodossola buchen


Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Domodossola?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung