Gardone Riviera, Gardasee | italien.de

Gardone Riviera


Die Gemeinde Gardone Riviera, am Westufer des Gardasees ist seit dem 19. Jahrhundert ein Kurort. Umgeben von sanften Hügeln und dem angrenzenden See herrscht hier ein einmaliges Mikroklima, das dafür sorgt, dass der Besucher einen seltenen Mix mitteleuropäischer und mediterraner Pflanzenwelt bewundern kann. Neben Buchen und Tannen wiegen sich Zypressen und Agarven sanft im Wind, der mehrmals täglich die Richtung wechselt und Gardone Riviera sachte umweht. Ein Kurort wie vor 100 Jahren Gardone Riviera gehört zur Lombardei und liegt in der Nähe von Salò. Villen, palastartige Hotels im Stile des 19. Jahrhunderts und Restaurants mit exklusiven Angeboten säumen sich entlang des Gardasee-Ufers und erzählen Geschichten aus der Zeit, als die europäische Oberschicht hier ihre Kuraufenthalte genoss. Heute kommen nicht nur...

Die Gemeinde Gardone Riviera, am Westufer des Gardasees ist seit dem 19. Jahrhundert ein Kurort. Umgeben von sanften Hügeln und dem angrenzenden See herrscht hier ein einmaliges Mikroklima, das dafür sorgt, dass der Besucher einen seltenen Mix mitteleuropäischer und mediterraner Pflanzenwelt bewundern kann. Neben Buchen und Tannen wiegen sich Zypressen und Agarven sanft im Wind, der mehrmals täglich die Richtung wechselt und Gardone Riviera sachte umweht.

Ein Kurort wie vor 100 Jahren

Gardone Riviera gehört zur Lombardei und liegt in der Nähe von Salò. Villen, palastartige Hotels im Stile des 19. Jahrhunderts und Restaurants mit exklusiven Angeboten säumen sich entlang des Gardasee-Ufers und erzählen Geschichten aus der Zeit, als die europäische Oberschicht hier ihre Kuraufenthalte genoss. Heute kommen nicht nur Kurgäste, sondern auch Urlauber, die den Gardasee und die reizende Architektur Gardone Rivieras erleben möchten.
In einem der Kaffees und Restaurants am Ufer lässt sich auf den Seeterrassen herrlich eine Tasse italienischen Kaffees in der Sonne genießen. Der Blick auf den See, im Hintergrund die Alpen, dazu mildes mediterranes Klima – diese Kombination lässt den Besucher entspannt in den Liegestuhl kuscheln und den Alltag um sich herum vergessen. Und gerade dies und die unzähligen Sinneseindrücke, die hier auf jeden warten, ziehen jährlich Tausende von Besuchern nach Gardone Riviera.

Blicke auf den See, ins Theater und in eine Villa

So gehört auch das Museum Il Vittoriale degli Italiana in der gleichnamigen Villa zu den bestbesuchten Museen Italiens. Das Gebäude ist ausschließlich in den Farben Weiß, Ockergelb und Dunkelrot gehalten und passt sich herrlich in die Landschaft und den Ort ein. Im Inneren erwarten den Besucher eine enorme Sammlung von Bildern, Statuen und Schriften, die an die großen Kunstsammlungen des Bürgertums des 18. und 19. Jahrhunderts erinnern. Besonders der Blick auf den Gardasee von einigen der Balkone der Villa aus ist unbeschreiblich. Er erstreckt sich hinter den vereinzelten Wipfeln der Zypressen und gibt bei sonnenklarem Wetter die Spiegelung der Alpen wieder. Hinter der Villa im hauseigenen Park ließ der Villenbesitzer ein kleines Freilichttheater im Stile eines antiken griechischen Theaters erbauen. Regelmäßig finden hier im Sommer abends Aufführungen statt. Wenn die angenehme Abendbrise weht, die Schauspieler auf der Bühne stehen und der Park, das Theater und die Villa dezent ausgeleuchtet sind, genießt man das Gefühl die Seele einfach baumeln lassen zu können.

Der Duft der Exotik – der botanische Garten

Hoher biegsamer Bambus, ein roter Torbogen in asiatischer Manier, der den Weg in den japanischen Garten mit seinen exotischen Pflanzen freigibt. Ein steinerner Buddha sitzt, allein in seine Meditation vertieft am Rande eines runden Teiches; dies ist nur eine von vielen Landschaftsinstallationen, die der botanische Garten in Gardone Riviera dem Besucher offenbart. Auf über 10000m2 haben Landschaftsgärtner sich in ihrer Kunst übertroffen und viele kleine Pflanzenwelten geschaffen. Die Arrangements leben durch Wasserspiele. Bäche, Wasserläufe und Teiche – es plätschert, fließt und rauscht. Die Luft umweht den Besucher mal mit einem zarten, dann wieder mit einem schweren Duft nach Blüten : ein Rausch für die Sinne.


– Anzeige –
Bildnachweis: Gerry Smith – Lizenz: CC BY 2.0

Empfehlenswerte Hotels in Gardone Riviera

Hotel Stella del Benaco

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Manerba del Garda, Lombardei

Hotel Splendid Sole

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Manerba del Garda, Lombardei

Albergo Le Piante

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Manerba del Garda, Lombardei

Locanda dei Rii

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Manerba del Garda, Lombardei

Donna Silvia Hotel & Wellness Centre

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Manerba del Garda, Lombardei

San Sivino

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Manerba del Garda, Lombardei


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Gardone Riviera anzeigen

Tickets für Gardone Riviera buchen


Informationen über Gardone Riviera

Region Lombardei
Provinz Brescia
Einwohner­zahl 2.652
Provinzkürzel BS
Postleitzahl 25083
Vorwahl 0365
Prominente Bürger Gabriele d'Annunzio (Schriftsteller)
Geschichte Ende des 19. Jhd. Wurde Gardone aufgrund seines guten Klimas zum Kurort.
Lage Am Westufer des Gardasees gelegen

 

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Gardone Riviera?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung