Kloster Säben in Klausen, Südtirol | italien.de

Klausen


Die kleine Stadt Klausen in Südtirol ist ein wahres Juwel. Der historische Stadtkern hat jede Menge Charme und ist geprägt von mittelalterlichen Bauten, in denen heute kleine Restaurants und Boutiquen untergebracht sind. Aktivurlauber finden rund um Klausen jede Menge Wanderwege, die bis hinauf in die Berge führen. Klausen ist ein echtes Multitalent und gilt zurecht als eine der Perlen Italiens. Schon Albrecht Dürer wusste die Wirkung von Klausen zu schätzen und schuf als eine Hommage an die Stadt und seinen Aufenthalt in ihr den Kupferstich "Das große Glück". Die kleine Stadt ist stolz auf ihre künstlerische Vergangenheit. Im 19. Jahrhundert zog es viele Künstler in die Gegend, die dem Zauber des Eisacktals erlegen waren und Klausen zu ihrer Muse machten....

Die kleine Stadt Klausen in Südtirol ist ein wahres Juwel. Der historische Stadtkern hat jede Menge Charme und ist geprägt von mittelalterlichen Bauten, in denen heute kleine Restaurants und Boutiquen untergebracht sind. Aktivurlauber finden rund um Klausen jede Menge Wanderwege, die bis hinauf in die Berge führen. Klausen ist ein echtes Multitalent und gilt zurecht als eine der Perlen Italiens.

Schon Albrecht Dürer wusste die Wirkung von Klausen zu schätzen und schuf als eine Hommage an die Stadt und seinen Aufenthalt in ihr den Kupferstich "Das große Glück". Die kleine Stadt ist stolz auf ihre künstlerische Vergangenheit. Im 19. Jahrhundert zog es viele Künstler in die Gegend, die dem Zauber des Eisacktals erlegen waren und Klausen zu ihrer Muse machten. Für Dürer, einen der berühmtesten unter ihnen, wurde der Dürerstein als Denkmal aufgestellt, das zu Fuß von Klausen aus zu erreichen ist. Bis heute ist Klausen ein beliebtes Ziel für Urlauber, die nach kulturellen Schätzen suchen. Das Stadtbild ist geprägt von alten Häusern, die mit kleinen Erkern und Zinnen verziert sind.

Zwischen Klöstern und Kirchen

Eine der Hauptattraktionen von Klausen ist das Kloster Säben auf dem Säbener Berg. Wie eine Wachtburg prangt es über der Stadt und zieht schon von Weitem die Blicke auf sich. Der Säbener Berg ist einer der ältesten Wallfahrtsorte, die es in Südtirol gibt. Über den Kreuzweg kann die Wanderung zum Kloster aufgenommen werden. Das Kloster Säben wird von Nonnen bewirtschaftet und kann von außen besichtigt werden. Ein weiteres kulturelles Highlight von Klausen ist die Klosterkirche, die im 17. Jahrhundert errichtet wurde und in deren Zentrum der Jubiläumsbrunnen steht.

Kultur und Aktivität kombinieren

Klausen ist eingerahmt von einer stillen Natur, die von schmalen Wander- und Radwegen durchzogen wird. Lange Spaziergänge durch die Natur mit Blick auf das Panorama der Stadt sind eine Wohltat für die Seele. Der Geist dagegen findet Anregung in einem der zahlreichen Museen. Im Stadtmuseum von Klausen gibt es interessante Informationen zur Geschichte und Entwicklung der Stadt. Hier liegt auch der sagenumwobene Loretoschatz.


– Anzeige –
Bildnachweis: Helmuth Rier – Lizenz: Associazione Turistica Chiusa, Barbiano, Velturno e Villandro | italien.de

Empfehlenswerte Hotels in Klausen

Gasthof Klostersepp

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Klausen, Trentino-Südtirol

Hotel Brunner-Hof

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Klausen, Trentino-Südtirol

Residence & Hotel Schmuckhof

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Klausen, Trentino-Südtirol

Hotel Spitalerhof

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Klausen, Trentino-Südtirol

Hotel Bischofhof

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Klausen, Trentino-Südtirol

Hotel Laitacherhof

  • 3 Sterne
  • Budget: €
  • Hotel
  • Klausen, Trentino-Südtirol


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Klausen anzeigen

Sehenswürdigkeiten in Klausen

Hofburg

Burg | Museum

Das historisch wie kunstgeschichtlich bedeutende Gebäude der Hofburg in Brixen ist heute Sitz des Diözesanmuseums, des Diözesanarchivs und des Krippenmuseums

Auf Karte anzeigen
Hofburg

Brixner Dom

Kirche

Der Dom Mariae Aufnahme in den Himmel und St. Kassian am Domplatz ist das barocke Wahrzeichen Brixens und bildet zusammen mit dem Domkreuzgang, der Frauenkirche und der Johanneskapelle den Brixner Dombezirk.

Auf Karte anzeigen
Brixner Dom

Tickets für Klausen buchen


Informationen über Klausen

Region Trentino-Südtirol
Provinz Bozen
Einwohner­zahl 5.148
Provinzkürzel BZ
Postleitzahl 39043
Vorwahl 0472
Prominente Bürger Paul von Sternbach (Politiker)
Italienischer Name Chiusa
Städte­partnerschaft Planegg (Deutschland)
Wattens (Österreich)
Nürnberg (Deutschland)
Schwarzenbruck (Deutschland)
Diedorf (Deutschland)
Geschichte Die erste Besiedelung fand in rätoromanischer und germanischer Zeit statt; der Ort selbst wurde 1027 erstmals urkundlich erwähnt.
Lage im Eisacktal, 10 km von Brixen entfernt.

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Klausen?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung