Lamezia Terme, Kalabrien | italien.de

Lamezia Terme


Traumhafte Strände, beeindruckende Bergwelten und kulinarische Köstlichkeiten: Wer in die drittgrößte Stadt Kalabriens Lamezia Terme reist, erlebt ein Italien fernab vom Massentourismus, das vor allem durch seine abwechslungsreiche Landschaft geprägt ist. Lamezia Terme verfügt über einen Flughafen und wird von Deutschland aus von verschiedenen Fluggesellschaften angeflogen. Lamezia Terme bzw. einfach Lamezia ist eine sehr junge Stadt in der süditalienischen Region Kalabrien: Im Jahr 1968 wurden die Gemeinden Nicastro, Sambiase und Sant'Eufemia miteinander verbunden und bekamen den Namen Lamezia Terme. Die einzelnen Stadtteile haben aber eine sehr lange Geschichte, die zum Teil bis in die Vorgeschichte zurückreicht. Namensgebend für Lamezia Terme sind die im Stadtteil Sambiase liegenden Thermen, in denen schon die alten Römer badeten und Erholung suchten. Strände und Ausflugsziele...

Traumhafte Strände, beeindruckende Bergwelten und kulinarische Köstlichkeiten: Wer in die drittgrößte Stadt Kalabriens Lamezia Terme reist, erlebt ein Italien fernab vom Massentourismus, das vor allem durch seine abwechslungsreiche Landschaft geprägt ist. Lamezia Terme verfügt über einen Flughafen und wird von Deutschland aus von verschiedenen Fluggesellschaften angeflogen.

Lamezia Terme bzw. einfach Lamezia ist eine sehr junge Stadt in der süditalienischen Region Kalabrien: Im Jahr 1968 wurden die Gemeinden Nicastro, Sambiase und Sant'Eufemia miteinander verbunden und bekamen den Namen Lamezia Terme. Die einzelnen Stadtteile haben aber eine sehr lange Geschichte, die zum Teil bis in die Vorgeschichte zurückreicht. Namensgebend für Lamezia Terme sind die im Stadtteil Sambiase liegenden Thermen, in denen schon die alten Römer badeten und Erholung suchten.

Strände und Ausflugsziele

Lamezia Terme liegt nur wenige Kilometer von der tyrrhenischen Küste entfernt. Hier findet man sowohl gut ausgestattete Sandstrände als auch versteckte einsame Badebuchten. Das in allen Blautönen schimmernde Meer lädt zum Tauchen, Schnorcheln, Surfen und Segeln ein. Wer außerhalb der Hochsaison nach Lamezia Terme reist, findet hier oft menschenleere Strände, die jeden Nordeuropäer ins Schwärmen geraten lassen. Nicht weit von der Küste entfernt erheben sich beeindruckende Gebirgszüge, die mit ihren einsamen Schluchten, wilden Flüssen und hohen Gipfeln ein Paradies für Naturliebhaber sind. Gleich drei Nationalparks hat Kalabrien zu bieten: den Aspromonte, den Pollino und den Sila.

Wellness und Gesundheit

Seit über 2.000 Jahren sprudeln in Lamezia Terme warme Heilquellen aus der Erde und schenken ihren Besuchern Wohlbefinden und Gesundheit. Die Thermenanlagen liegen im Stadtteil Sambiase inmitten des Naturschutzgebiets Difesa Mitoio Caronte. Das aus der Erde sprudelnde Thermalwasser in Lamezia Terme hat eine Temperatur von 39 Grad und eignet sich vor allem für Personen mit Rheuma-, Haut- und Atemwegserkrankungen.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Lamezia Terme

THotel Lamezia

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Lamezia Terme, Kalabrien

B&B Sant'Eufemia

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Lamezia Terme, Kalabrien

Sogni D'Oro

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Pension
  • Lamezia Terme, Kalabrien

Lamato Borgo

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • Lamezia Terme, Kalabrien

Bram Hotel

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Lamezia Terme, Kalabrien

Hotel Ashley

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Lamezia Terme, Kalabrien


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Lamezia Terme anzeigen

Tickets für Lamezia Terme buchen


Informationen über Lamezia Terme

Region Kalabrien
Provinz Catanzaro
Einwohner­zahl 70.891
Provinzkürzel CZ
Postleitzahl 88046
Vorwahl 0968
Prominente Bürger Guido d'Ippolito (Autorennfahrer)
Lage an der tyrrhenischen Küste gelegen

 

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Lamezia Terme?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung