Lerici, Ligurien | italien.de

Lerici


Lerici ist eine beschauliche kleine Küstenstadt mit nur etwas mehr als 10.000 Einwohnern. Am östlichsten Ende der Riviera am Ligurischen Meer gelegen bildet Lerici quasi den östlichen Schlusspunkt des Golfs von La Specia. Die Hauptstadt der Region La Specia ist schon nach einer kurzen Autofahrt erreichbar. In der Geschichte stritten verschiedene Großmächte um das kleine Lerici, vor allem wegen seiner strategisch günstigen Lage für Militär und Handel. Heute ist der Küstenort ein Magnet für Touristen, was dazu führt, dass in den Sommermonaten die Zahl der Touristen, die in Lerici anzutreffen sind, die Zahl der Einwohner teilweise weit übersteigt. Dabei bietet Lerici neben den wunderschönen Villenbauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert, von denen man hier ganze Stadtteile findet, eine Menge...

Lerici ist eine beschauliche kleine Küstenstadt mit nur etwas mehr als 10.000 Einwohnern. Am östlichsten Ende der Riviera am Ligurischen Meer gelegen bildet Lerici quasi den östlichen Schlusspunkt des Golfs von La Specia. Die Hauptstadt der Region La Specia ist schon nach einer kurzen Autofahrt erreichbar. In der Geschichte stritten verschiedene Großmächte um das kleine Lerici, vor allem wegen seiner strategisch günstigen Lage für Militär und Handel. Heute ist der Küstenort ein Magnet für Touristen, was dazu führt, dass in den Sommermonaten die Zahl der Touristen, die in Lerici anzutreffen sind, die Zahl der Einwohner teilweise weit übersteigt.

Dabei bietet Lerici neben den wunderschönen Villenbauten aus dem 17. und 18. Jahrhundert, von denen man hier ganze Stadtteile findet, eine Menge Möglichkeiten, den Urlaub zu gestalten. Unabhängig davon, ob man nun eher Naturfreund oder Liebhaber der Geschichte ist: Die Perle des Golfs der Poeten, wie die Stadt zuweilen auch genannt wird, hat für jeden das Richtige zu bieten.

Die Ligurische Küste – Steilküste mit besonderem Charme

Die Gegend rund um Lerici an der Ligurischen Küste ähnelt kein Bisschen den bekannten Adriastränden, die vielen Deutschen zu erst in den Sinn kommen, wenn sie an Italien denken. Viel mehr besticht die Steilküste hier durch ihre raue Schönheit. Die Luft in Lerici ist zumeist klar, was einen Blick weit über das türkisblaue Meer erlaubt. Von Lerici aus kann man sowohl ausgedehnte Fahrten an der Küste entlang machen, als auch interessante Bootstouren durch den Golf der Poeten bis hin nach La Specia. Doch von Lerici aus kommt man auf gut angelegten Wanderwegen oder mit der Staatsbahn auch hervorragend zu den fünf Ortschaften der Cinque Terre, eines rund 12 Kilometer langen Küstenstreifens, der heute ein Nationalpark ist und dessen Ortschaften zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Wenn man den Ruf der Geschichte besonders laut vernimmt

In Lerici gibt es keine Ecke, die nicht irgendein historisches Zeugnis zu bieten hat. Griechen, Römer, Genuesen und Pisaner, sie alle haben hier ihre Spuren hinterlassen. Ob in der Burg von Lerici, einer imposanten Festung in der heute ein paläontologisches Museum untergebracht ist, in den verschiedenen historischen Stadtvillen oder in dem römischen Schiffswrack, das nur wenige Kilometer südlich von Lerici zu finden ist. Wer hier auf Spurensuche geht, wird mit Sicherheit eine Menge Interessantes zu entdecken finden.


– Anzeige –
Bildnachweis: collectmoments – Lizenz: CC BY-ND 2.0

Empfehlenswerte Hotels in Lerici

Residence I Gabbiani

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • Ferienwohnung
  • Portovenere, Ligurien

Grand Hotel Portovenere

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Portovenere, Ligurien

Locanda La Lucciola

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Portovenere, Ligurien

Affittacamere la Darsena

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • Pension
  • Portovenere, Ligurien

Albergo Ristorante Paradiso

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Portovenere, Ligurien

Hotel Belvedere

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Portovenere, Ligurien


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Lerici anzeigen

Tickets für Lerici buchen


Informationen über Lerici

Region Ligurien
Provinz La Spezia
Einwohner­zahl 10.160
Provinzkürzel SP
Postleitzahl 19032
Vorwahl 0187
Prominente Bürger Mary Shelley (Autorin)
Doriano Romboni (Motorradrennfahrer)
Städte­partnerschaft Mougins (Frankreich)
Geschichte Percy Shelley und Lord Byron lockten viele Schriftsteller und Dichter an, die die Bezeichnung Golf der Dichter geprägt haben.
Lage Bei La Spezia an der Riviera gelegen

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Lerici?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung