Lido de Jesolo in Venetien | italien.de

Lido de Jesolo


Lido di Jesolo ist einer der ältesten Badeorte an der italienischen Adriaküste. Seine günstige Lage nur 16 km von der Lagunenstadt Venedig entfernt macht Lido di Jesolo zu einem beliebten Aufenthaltsort vieler Venedigtouristen, die ihre Städtereise mit einem Badeurlaub verbinden möchten. Die kleine Stadt Lido di Jesolo wurde zu römischer Zeit unter dem Namen Equilium gegründet. Die Stadt entwickelte sich wegen ihrer Lage am Fluss Piave zu einem wichtigen Handelszentrum, hatte im Laufe der Jahrhunderte aber auch immer wieder unter dem Fluss zu leiden. Überschwemmungen und Versandungen führten dazu, dass Lido di Jesolo langsam an Bedeutung verlor. Das änderte sich, als in Lido di Jesolo in den 1930er Jahren mit Eröffnung der ersten Badeanstalt der Badebetrieb begann. Die breiten Sandstrände,...

Lido di Jesolo ist einer der ältesten Badeorte an der italienischen Adriaküste. Seine günstige Lage nur 16 km von der Lagunenstadt Venedig entfernt macht Lido di Jesolo zu einem beliebten Aufenthaltsort vieler Venedigtouristen, die ihre Städtereise mit einem Badeurlaub verbinden möchten.

Die kleine Stadt Lido di Jesolo wurde zu römischer Zeit unter dem Namen Equilium gegründet. Die Stadt entwickelte sich wegen ihrer Lage am Fluss Piave zu einem wichtigen Handelszentrum, hatte im Laufe der Jahrhunderte aber auch immer wieder unter dem Fluss zu leiden. Überschwemmungen und Versandungen führten dazu, dass Lido di Jesolo langsam an Bedeutung verlor. Das änderte sich, als in Lido di Jesolo in den 1930er Jahren mit Eröffnung der ersten Badeanstalt der Badebetrieb begann. Die breiten Sandstrände, das Meer und die gute touristische Infrastruktur machten den Ort in den 1960er Jahren zu einem der beliebtesten Urlaubsorte deutscher Touristen an der Adria.

Lido di Jesolo heute

Immer noch finden Sonnenanbeter und Baderatten in Lido di Jesolo einen typisch italienischen Badeort vor. An dem breiten Sandstrand bieten zahlreiche Lidos Liegen, Sonnenschirme, Gastronomie und Sportmöglichkeiten an. Für Familien mit Kindern eignet sich ein Besuch des Aquaparks Aqualandia. Abends laden zahlreiche Restaurants, Bars und Geschäfte zum Bummeln und Verweilen ein. Wer das bunte Nachtleben liebt, kommt in den vielen Diskotheken und Clubs von Lido di Jesolo voll auf seine Kosten.

Ausflüge von Lido di Jesolo aus

Wer seinen Urlaub in Lido di Jesolo verbringt, kommt an einem Ausflug in das nahe gelegene Venedig nicht vorbei. Die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehörende Lagunenstadt mit ihren Kanälen, Brücken und Palästen ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Italiens. Auch das nur 60 km von Lido di Jesolo entfernte Padua ist unbedingt einen Besuch wert. Padua ist eine der ältesten Städte auf dem italienischen Stiefel und hat zahlreiche Kunst- und Kulturschätze zu bieten.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Lido de Jesolo

Adriatic Palace Hotel

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Lido di Jesolo, Venetien

Hotel Olanda

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Lido di Jesolo, Venetien

Hotel Rosa

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Lido di Jesolo, Venetien

Hotel Santiago

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Lido di Jesolo, Venetien

Hotel Ancora

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Lido di Jesolo, Venetien

Ilios Residence

  • 3 Sterne
  • Budget: €
  • Hotel
  • Lido di Jesolo, Venetien


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Lido de Jesolo anzeigen

Tickets für Lido de Jesolo buchen


Informationen über Lido de Jesolo

Region Venetien
Provinz Venedig
Provinzkürzel VE
Postleitzahl 30016, 30017
Vorwahl 0421
Lage Ortsteil von Jesolo

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Lido de Jesolo?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung