Meran 2000

Meran 2000: Urlaub auf der "Sonnenterrasse Merans"

Das Skigebiet Meran 2000 zählt zu den bekanntesten und attraktivsten Urlaubsregionen in Südtirol. Das Skigebiet ist für Familien ideal und beeindruckt in den Sommermonaten mit idyllischen Wanderwegen und einem herrlichen Ausblick auf die Bergwelt Südtirols.

Hoch über dem bekannten Kurort Meran liegt eines der schönsten Skigebiete Südtirols: Meran 2000 erfreut sich gerade bei Familien großer Beliebtheit, da die rund 40 Pistenkilometer meist über einen mittleren Schwierigkeitsgrad verfügen. Zudem gibt es zahlreiche Skischulen und Skikindergärten, in denen die kleinen Gäste ihre ersten Meter auf Brettern zurücklegen können. Auch für Freestyler und Snowboarder wird im Skigebiet Meran 2000 einiges geboten. Abseits der Pisten besticht Meran 2000 mit modernsten Liftanlagen und urigen Hütten, die den Gast zum gemütlichen Verweilen einladen. Ein Besuch im Skigebiet lohnt sich aber auch außerhalb der klassischen Skisaison: Von den Stationen aus haben Urlauber einen traumhaften Blick über die eindrucksvollen Felsformationen der Alpen und genießen ungestört die Schönheit der Bergwelt. Darüber hinaus gibt es in Meran ein abwechslungsreiches Kunst- und Kulturangebot sowie einige herrliche Ausflugsziele.

Meran 2000: Traumurlaub mit der ganzen Familie

Außer verschneiten Pisten und feinem Pulverschnee hat Meran 2000 noch viel mehr zu bieten. Eine rund 3 km lange Naturrodelbahn ist bei Jung und Alt gleichermaßen beliebt. An den Wochenenden gibt es hier in den Abendstunden Nachtrodelwettbewerbe, bei denen die Piste von Fackeln stimmungsvoll beleuchtet wird. Wer die letzte Abfahrt nicht auf Skiern absolvieren möchte, für den ist die Bergachterbahn Alpin Bob optimal. Eltern sausen hier gemeinsam mit ihren Kindern ins Tal und können sich danach in der Talstation mit einem heißen Getränk richtig schön aufwärmen.

Das Skigebiet Meran 2000 im Sommer erleben

Auch in den Sommermonaten empfiehlt sich ein Ausflug nach Meran 2000. Die sogenannte "Sonnenterrasse Merans" zeigt sich zu dieser Zeit von ihrer idyllischen Seite. Kilometerlange Wanderwege führen an rauschenden Wildbächen vorbei, und der Panoramablick über das gesamte Gebiet Meran 2000 ist einfach einmalig. Die Wege können problemlos mit dem Fahrrad befahren oder für einen aufregenden Ausritt hoch zu Ross genutzt werden. Einige Wanderwege führen an Schloss Trauttmansdorff vorbei, das mit seinem herrlichen Botanischen Garten und einer charakteristischen Architektur begeistert.