Orbetello, Toskana | italien.de

Orbetello


Naturliebhaber finden rund um die Stadt Orbetello ein wahres Paradies vor, welches zu jeder Jahreszeit seinen ganz besonderen Reiz hat. Im Süden der mittelitalienischen Landschaft Maremma thront der 635 Meter hohe Monte Argentario über dem vom WWF geschützten Gebiet. Das Zentrum der Ortschaft wurde stark von den Spaniern geprägt, die sich hier im 16. Jahrhundert niedergelassen hatten. Insgesamt drei Landzungen ragen ins Meer hinein, wobei Orbetello sich auf der mittleren davon befindet und von einer schützenden Lagune umgeben wird. Gerade diese exklusive Lage unterscheidet Orbetello von vielen anderen Touristenorten in der Toskana. Naturschutzgebiet mit einmaliger Flora und Fauna Vor allem Naturliebhaber werden in und rund um Orbetello voll auf ihre Kosten kommen. Seit Anfang der 70er-Jahre kümmert die WWF um...

Naturliebhaber finden rund um die Stadt Orbetello ein wahres Paradies vor, welches zu jeder Jahreszeit seinen ganz besonderen Reiz hat. Im Süden der mittelitalienischen Landschaft Maremma thront der 635 Meter hohe Monte Argentario über dem vom WWF geschützten Gebiet. Das Zentrum der Ortschaft wurde stark von den Spaniern geprägt, die sich hier im 16. Jahrhundert niedergelassen hatten. Insgesamt drei Landzungen ragen ins Meer hinein, wobei Orbetello sich auf der mittleren davon befindet und von einer schützenden Lagune umgeben wird. Gerade diese exklusive Lage unterscheidet Orbetello von vielen anderen Touristenorten in der Toskana.

Naturschutzgebiet mit einmaliger Flora und Fauna

Vor allem Naturliebhaber werden in und rund um Orbetello voll auf ihre Kosten kommen. Seit Anfang der 70er-Jahre kümmert die WWF um die Betreuung dieses Gebietes mit ausgedehnten Pinienwäldern. Inmitten dieses einzigartigen Szenarios befindet sich ein Resort für Vogelkunde, welches die Heimat zahlreicher Zugvogelarten ist.

 

In der mit vielen kleinen Inseln übersäten Lagune von Orbetello gibt es sowohl Salz- als auch Süßwasser, denn die umliegenden Kanäle leiten Süßwasser in das Meerwasser hinein. Auf der nördlichen Landzunge Gianella begegnen Besuchern rund 200 Vogelarten, darunter auch Flamingos, Stelzenläufer oder Silberreiher. Auf der südlichen Landzunge Feniglia leben diverse Wildtiere, außerdem gibt es in der Gegend einen bezaubernden Schmetterlingsgarten.

Populärer Badeort mit jeder Menge Kulturschätzen

Der Badetourismus spielt in Orbetello natürlich eine wichtige Rolle, denn die langen Strände mit Dünen machen die Ortschaft zum idealen Reiseziel für die ganze Familie. Im Zentrum der Lagune befindet sich das bewohnte Gebiet der toskanischen Stadt mit den Resten einer Stadtmauer aus der Zeit der Etrusker.

 

Gerade die Spanier haben hier ihre Spuren hinterlassen, zum Beispiel in Form eines alten Hafens. Außerdem zeugen auch der Dom im Stil des Barocks sowie Stadtmauern und -tore von dieser Epoche. Selbst das Wahrzeichen der Ortschaft, eine Windmühle inmitten der Lagune, stammt aus dieser Zeit. In Orbetello findet man Relikte aus dem 16. und 17. Jahrhundert, darunter auch Burgen und Festungen, die einen Besuch wert sind. Sehr sehenswert ist auch das Archäologische Museum der Stadt, welches im Ex-Arsenal Guzman untergebracht ist.

Empfehlenswerte Hotels in Orbetello

Agriturismo Le Cascatelle

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Bauernhof
  • Saturnia, Toskana

Tellus Saturnia

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • Saturnia, Toskana

B&B Villa Garden

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • Saturnia, Toskana

Complesso Il Gorello

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Saturnia, Toskana

Hotel Villa Clodia

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Saturnia, Toskana

Hotel La Fonte Del Cerro

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Saturnia, Toskana


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Orbetello anzeigen

Tickets für Orbetello buchen


Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Orbetello?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung