Pordenone, Friaul-Julisch Venetien | italien.de

Pordenone


Prachtvolle Adelspaläste, charakteristische Arkaden mit hübschen Geschäften und zahlreiche kulinarische Verlockungen erwarten Urlauber in der kleinen norditalienischen Stadt Pordenone. Pordenone hat eine lange Geschichte, von der heute noch viele eindrucksvolle Bauwerke in der Stadt zeugen. Mit nur knapp über 50.000 Einwohnern ist Pordenone zwar eine typische Kleinstadt, jedoch die drittgrößte Stadt der norditalienischen Region Friaul-Julisch Venetien. So ist Pordenone neben Triest und Udine ein wichtiges wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Nordosten Italiens. Die kleine charmante Stadt liegt am Fluss Noncello, nur ca. 15 km von den Dolomiten und ca. 60 km von der Adria entfernt. Schon im 12. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt aufgrund ihrer Lage am Fluss zu einem wichtigen Handelszentrum. Pordenone entdecken Veranstaltungen und Ausflüge Zweimal im Jahr ist Pordenone...

Prachtvolle Adelspaläste, charakteristische Arkaden mit hübschen Geschäften und zahlreiche kulinarische Verlockungen erwarten Urlauber in der kleinen norditalienischen Stadt Pordenone. Pordenone hat eine lange Geschichte, von der heute noch viele eindrucksvolle Bauwerke in der Stadt zeugen.

Mit nur knapp über 50.000 Einwohnern ist Pordenone zwar eine typische Kleinstadt, jedoch die drittgrößte Stadt der norditalienischen Region Friaul-Julisch Venetien. So ist Pordenone neben Triest und Udine ein wichtiges wirtschaftliches und kulturelles Zentrum im Nordosten Italiens. Die kleine charmante Stadt liegt am Fluss Noncello, nur ca. 15 km von den Dolomiten und ca. 60 km von der Adria entfernt. Schon im 12. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt aufgrund ihrer Lage am Fluss zu einem wichtigen Handelszentrum.

Pordenone entdecken

Veranstaltungen und Ausflüge

Zweimal im Jahr ist Pordenone Schauplatz zweier kultureller Veranstaltungen von internationalem Interesse: Während im September das Literaturfestival Pordenonelegge stattfindet, kommen einen Monat später Stummfilmfans beim bedeutendsten Stummfilmfestival der Welt Le Giornate del Cinema Muto auf ihre Kosten. Die zahlreichen kulturellen Events, die historische Kulisse und bedeutende Gäste locken in diesen Monaten viele in- und ausländische Touristen nach Pordenone.

Wer in Pordenone Urlaub macht, wird sich über die günstige geografische Lage der Stadt freuen. In einer knappen halben Stunde erreicht man die Dolomiten, die zum Wintersport und im Sommer zum Wandern, Biken und Klettern einladen. Wasserratten sollten dem beliebten Urlaubsort Caorle mit seinem schönen Sandstrand einen Besuch abstatten.


– Anzeige –
Bildnachweis: PromoTurismoFVG

Empfehlenswerte Hotels in Pordenone

Best Western Park Hotel

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Pordenone, Friaul-Julisch Venetien

BBnaon

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Pordenone, Friaul-Julisch Venetien

Il Campanile B&B

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • Pordenone, Friaul-Julisch Venetien

Palace Hotel Moderno

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Pordenone, Friaul-Julisch Venetien

Hotel Montereale

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Pordenone, Friaul-Julisch Venetien

Hotel Damodoro

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Pordenone, Friaul-Julisch Venetien


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Pordenone anzeigen

Tickets für Pordenone buchen


Informationen über Pordenone

Region Friaul-Julisch Venetien
Provinz Pordenone
Einwohner­zahl 51.139
Provinzkürzel PN
Postleitzahl 33170
Vorwahl 0434
Prominente Bürger Giovanni Antonio da Pordenone (Maler)
Odorich von Portenau (Reisender)
Ferruccio Furlanetto (Opernsänger)
Alex Ranghieri (Volleyballspieler)
Michelangelo Grigoletti (Maler)
Produkte / Marken Zanussi
Städte­partnerschaft Spittal an der Drau (Österreich)
Ōkawa (Japan)
Irkutsk (Sibirien)
Lage zwischen den Dolomiten und der Adria gelegen

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Pordenone?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung