Stadtansicht San Gimignano, Toskana | italien.de

San Gimignano


San Gimignano, die Stadt im Westen der Toskana, wurde 1990 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Typisch sind die von Weitem sichtbaren Türme, die ihr den Beinamen "Stadt der Türme" gaben. Schon Dante Alighieri, Philosoph und Schöpfer der berühmten "Divina Commedia", hielt sich hier auf, und Künstler aus Florenz und Siena gestalteten Altartafeln und Fresken in den imposanten Bauwerken. Gäste aus aller Welt reisen heute nach San Gimignano, um sich von den Sehenswürdigkeiten beeindrucken zu lassen und das pittoreske Ambiente dieser zauberhaften Stadt zu genießen.   Man sagt, San Gimignano sei bereits um 200-300 v. Chr. besiedelt worden, zur Stadt wurde sie aber erst im 10. Jahrhundert ernannt. Berühmter Namensgeber war der heilige Geminianus, oder auch "San Gimignano", Bischof von Modena. Im 14....

San Gimignano, die Stadt im Westen der Toskana, wurde 1990 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes. Typisch sind die von Weitem sichtbaren Türme, die ihr den Beinamen "Stadt der Türme" gaben. Schon Dante Alighieri, Philosoph und Schöpfer der berühmten "Divina Commedia", hielt sich hier auf, und Künstler aus Florenz und Siena gestalteten Altartafeln und Fresken in den imposanten Bauwerken. Gäste aus aller Welt reisen heute nach San Gimignano, um sich von den Sehenswürdigkeiten beeindrucken zu lassen und das pittoreske Ambiente dieser zauberhaften Stadt zu genießen.

 

Man sagt, San Gimignano sei bereits um 200-300 v. Chr. besiedelt worden, zur Stadt wurde sie aber erst im 10. Jahrhundert ernannt. Berühmter Namensgeber war der heilige Geminianus, oder auch "San Gimignano", Bischof von Modena. Im 14. Jahrhundert blühte San Gimignano durch den Anbau und Handel mit Safran, mit dem man den leichten Seidenstoffen eine wunderbare Färbung verlieh. Heute scheint es, als sei die Zeit im Ort stehen geblieben, denn sie hat sich ihren alten Zauber erhalten und präsentiert sich mit wunderbaren Gassen, Bauwerken aus den verschiedenen Jahrhunderten und toskanischer Beschaulichkeit.

San Gimignano präsentiert sich in historischem Gewand

Wer in die Toskana reist, um auf den Pfaden längst vergangener Epochen zu wandeln, muss die "Stadt der Türme" in der Provinz Siena besuchen, denn sie ist nicht nur die Stadt mit den besterhaltenen sogenannten Geschlechtertürmen, sondern bietet ihren Gästen noch viele andere historische Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die Porta San Giovanni, die im 13. Jahrhundert entstand, wie der Palazzo del Podestá und der Palazzo del Popolo. Einem mittelalterlichen Brunnen verdankt die pittoreske Piazza della Cisterna ihren Namen. Ebenfalls aus dem 13. Jahrhundert stammt der Torre Grossa, der einzige Geschlechterturm der Stadt, den man besichtigen und besteigen kann, um die wunderbare Aussicht zu genießen.

San Gimignano als Reiseziel

Am besten gelangt man in das "Mittelalterliche Manhattan" mit dem Wagen. So ist man unabhängig und kann auch die nähere Umgebung entdecken. Flugreisende landen entweder in Florenz, 65 Kilometer von San Gimignano, oder auf dem Flughafen Pisa, der etwa 75 Kilometer entfernt liegt. Natürlich ist es auch möglich, an organisierten Busreisen teilzunehmen, die die zauberhafte Toskana und speziell San Gimignano zum Ziel haben.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in San Gimignano

La Piazzetta

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • Bauernhof
  • San Gimignano, Toskana

B&B I Coppi

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • San Gimignano, Toskana

Il Nido di Anna

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • Pension
  • San Gimignano, Toskana

Casa Torre Marherita

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • B&B
  • San Gimignano, Toskana

Locanda Viani

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • B&B
  • San Gimignano, Toskana

Casa Vacanze Le Case

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • San Gimignano, Toskana


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in San Gimignano anzeigen

Tickets für San Gimignano buchen


Informationen über San Gimignano

Region Toskana
Provinz Siena
Einwohner­zahl 7.780
Provinzkürzel SI
Postleitzahl 53037
Vorwahl 0577
Prominente Bürger Filippo Buonaccorsi
Städte­partnerschaft Meersburg (Deutschland)
Mestia (Georgien)
Spezialitäten des Ortes Vernaccia di San Gimignano
Lage im Elstal gelegen

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt San Gimignano?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung