Provinzhauptstadt Sassari, Sardinien | italien.de

Sassari


Die Stadt Sassari, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, ist nach Cagliari die zweitgrößte Stadt Sardiniens. Die Altstadt ist überschaubar, doch in praktisch jedem Winkel finden sich Zeugnisse der bewegten Geschichte der Stadt, die sich bis ins frühe 12. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Spielball der Seemächte Sassari war wieder und wieder Ziel auswärtiger Invasoren. Es war Zankapfel zwischen Pisa und Genua und weckte die Begehrlichkeit der aragonischen Krone. Die Zeugnisse der wechselnden Machtverhältnisse sind noch heute überall in der Stadt sichtbar. Pisa und Genua befehligten im Mittelalter nacheinander über die Stadt. In der Folge fiel sie an Aragonien, bevor sie dann, ab dem späten 15. Jahrhundert, der Herrschaft des Königreichs Spanien unterfiel. Erst nach der Einigung Italiens, Mitte des 19. Jahrhunderts, wehte die...

Die Stadt Sassari, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz, ist nach Cagliari die zweitgrößte Stadt Sardiniens. Die Altstadt ist überschaubar, doch in praktisch jedem Winkel finden sich Zeugnisse der bewegten Geschichte der Stadt, die sich bis ins frühe 12. Jahrhundert zurückverfolgen lässt.

Spielball der Seemächte

Sassari war wieder und wieder Ziel auswärtiger Invasoren. Es war Zankapfel zwischen Pisa und Genua und weckte die Begehrlichkeit der aragonischen Krone. Die Zeugnisse der wechselnden Machtverhältnisse sind noch heute überall in der Stadt sichtbar.

Pisa und Genua befehligten im Mittelalter nacheinander über die Stadt. In der Folge fiel sie an Aragonien, bevor sie dann, ab dem späten 15. Jahrhundert, der Herrschaft des Königreichs Spanien unterfiel. Erst nach der Einigung Italiens, Mitte des 19. Jahrhunderts, wehte die italienische Flagge über Sardinien – und damit auch über Sassari.

Plätze, Kirchen und Paläste

Das Herz der Stadt ist die Piazza d’Italia, die von einigen der prunkvollsten Palazzi eingefasst ist. Weitere prächtige Bauten befinden sich am Corso Vittorio Emanuele. Der aus dem frühen 16. Jahrhundert stammende Rosello-Brunnen (Fontana di Rosello) am Marktplatz gilt als Wahrzeichen Sassaris. Allerdings wird das hübsche, kleine Renaissance-Bauwerk heute von den später in seiner unmittelbaren Umgebung entstandenen Bausünden nahezu erdrückt.

Die bedeutendste Kirche der Stadt ist der Dom (Cattedrale di San Nicola) aus dem 13. Jahrhundert, mit seinem ungewöhnlichen Stilmix aus romanischen, gotischen und barocken Elementen. Aber auch einige der anderen Gotteshäuser der Stadt sind durchaus einen Besuch wert, zum Beispiel die etwas außerhalb der Altstadt gelegene mittelalterliche Kirche San Pietro in Silki.
Weltliche Bauwerke Sassaris, die gerne besucht werden, sind unter anderem der Palazzo Ducale aus dem 18. Jahrhundert oder das historische Universitätsgebäude der Stadt. Wer tiefer in die Historie Sassaris eintauchen möchten, der sollte es nicht versäumen, das archäologisch-ethnographische Museum „G. A. Sanna“ zu besuchen.

Ziele in der Umgebung

Die Stadt Sassari selbst liegt nicht direkt am Meer, sondern ist mehr als 10 Kilometer von der Küste entfernt. In der weiteren Umgebung sind jedoch einige der schönsten Strände der Provinz zu finden, wie etwa die beliebte Spiaggia di Coghinas im Südosten. Wer sich in Richtung Nordwesten aufmacht, der erreicht nach gut 45 Kilometern die Halbinsel Stintino, die ebenfalls mehrere einladende Sandstrände zu bieten hat.

Nördlich von Stintino liegt ein sehr lohnendes Ausflugsziel: Der Asinara-Nationalpark. In westlicher Richtung, gut eine Dreiviertelstunde Fahrzeit von Sassari entfernt, wartet ein weitere Highlight auf den Reisenden: Die so genannte Neptungrotte am kalksteinernen Capo Caccia.


– Anzeige –
Bildnachweis: Sailko – Lizenz: CC BY 3.0

Empfehlenswerte Hotels in Sassari

Hotel Vittorio Emanuele

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Sassari, Sardinien

Le Tre Civette

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • Sassari, Sardinien

B&B Il Pavone

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Sassari, Sardinien

Copenaghen House

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • Pension
  • Sassari, Sardinien

Hotel Carlo Felice

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Sassari, Sardinien

Pegasus Hotel - Hotel il Vialetto

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Sassari, Sardinien


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Sassari anzeigen

Tickets für Sassari buchen


Informationen über Sassari

Region Sardinien
Provinz Sassari
Einwohner­zahl 127.525
Provinzkürzel SS
Postleitzahl 07100
Vorwahl 079
Prominente Bürger Enrico Berlinguer (Politiker)
Francesco Cossiga (Politiker)
Produkte / Marken Difarma
Geschichte 1294 erste freie Stadt von Sardinien mit eigener Verfassung
Lage im Nordwesten von Sardinien gelegen

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Sassari?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung