Sterzing, Südtirol | italien.de

Sterzing


Die Ferienregion Sterzing überrascht Besucher mit vielen Gesichtern. Sie ist das ganze Jahr über ein beliebtes Ziel. Wintersportfreunde finden hier Langlaufloipen, Rodelbahnen und Abfahrtspisten. Im Frühjahr, Sommer und Herbst lädt die Region Sterzing Besucher zu ausgedehnten Wanderungen und Mountainbiketouren am Monte Cavallo ein. Der Rosskopf oder Monte Cavallo ist der Hausberg der Südtiroler Stadt Sterzing am Eisack. Sterzing liegt zwischen Brenner- und Jaufenpass sowie dem Penser Joch im südlichen Wipptal und wird daher auch als Tor zu Südtirol bezeichnet. Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte als Handels- und Einkaufsstadt zurück. Noch heute ist Sterzing ein beliebtes Shopping-Paradies für Einheimische und Feriengäste. Nur 15 km von der österreichischen Grenze entfernt ist Sterzing die nördlichste Stadt Italiens, und mit ihrer Lage...

Die Ferienregion Sterzing überrascht Besucher mit vielen Gesichtern. Sie ist das ganze Jahr über ein beliebtes Ziel. Wintersportfreunde finden hier Langlaufloipen, Rodelbahnen und Abfahrtspisten. Im Frühjahr, Sommer und Herbst lädt die Region Sterzing Besucher zu ausgedehnten Wanderungen und Mountainbiketouren am Monte Cavallo ein.

Der Rosskopf oder Monte Cavallo ist der Hausberg der Südtiroler Stadt Sterzing am Eisack. Sterzing liegt zwischen Brenner- und Jaufenpass sowie dem Penser Joch im südlichen Wipptal und wird daher auch als Tor zu Südtirol bezeichnet. Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte als Handels- und Einkaufsstadt zurück. Noch heute ist Sterzing ein beliebtes Shopping-Paradies für Einheimische und Feriengäste. Nur 15 km von der österreichischen Grenze entfernt ist Sterzing die nördlichste Stadt Italiens, und mit ihrer Lage von 948 m über dem Meer zählt sie zu den am höchsten gelegenen Städten der Alpen. Besucher der beliebten Ferienregion finden Hotels und Ferienwohnungen aller Komfort- und Preisklassen im mittelalterlichen Stadtzentrum sowie in den umliegenden Orten.

Winterurlaub in der Region Sterzing

Als Ziel für einen Winterurlaub begrüßt Sterzing seine Besucher mit einer besonderen Vielfalt. Der Rosskopf oder Monte Cavallo, wie er auf Italienisch heißt, lädt mit zahlreichen Langlaufloipen verschiedener Schwierigkeitsklassen, mit über 30 Rodelbahnen und 30 km an Abfahrtspisten in das größte Skigebiet des Südtiroler Wipptales ein. Zahlreiche geräumte Wanderwege ermöglichen romantische Wanderungen durch die schneebedeckten Landschaften. Auf den Terrassen des Rosskopfes im Feriengebiet Sterzing genießen Besucher auch in den Wintermonaten ausgedehnte Sonnenbäder. Neun Lifte sorgen für einen bequemen Aufstieg. Zahlreiche Skihütten verwöhnen die Wintersportler mit deftigen Speisen und Getränken sowie zünftigem Aprés-Ski.

Sterzing ermöglicht sportliche Aktivitäten von Frühjahr bis Herbst

Das Feriengebiet Sterzing bietet zu allen Jahreszeiten vielseitige Sport- und Entspannungsmöglichkeiten. Der Eisack, einer der größten Flüsse Südtirols, lädt zu atemberaubenden Raftingtouren verschiedener Schwierigkeitsstufen ein. Professionelle Begleitung sorgt dabei für die Sicherheit der Teilnehmer. Tennis- und Minigolfeinrichtungen, ein Golfplatz sowie zwei öffentliche Hallen- und Freibäder bieten ein vielseitiges Programm. Besonders reizvoll sind Touren mit dem Mountainbike und Wanderungen bis in die Gletscherregionen des Monte Cavallo. Sterzing bietet seinen Besuchern über 500 km an Wanderwegen verschiedener Schwierigkeitsgrade. Berghütten und ganzjährig betriebene Seilbahnen bieten eine komfortable Infrastruktur.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Sterzing

Garni Färbe

  • 2 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Sterzing, Trentino-Südtirol

Hotel Restaurant Lilie

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Sterzing, Trentino-Südtirol

Goldener Löwe

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • Sterzing, Trentino-Südtirol

Pension Garni Transit

  • 2 Sterne
  • Budget: €
  • Pension
  • Sterzing, Trentino-Südtirol

Hotel Engel

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Sterzing, Trentino-Südtirol

Hotel Thuinerwaldele

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Sterzing, Trentino-Südtirol


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Sterzing anzeigen

Tickets für Sterzing buchen


Informationen über Sterzing

Region Trentino-Südtirol
Provinz Bozen
Einwohner­zahl 6.875
Provinzkürzel BZ
Postleitzahl 39049
Vorwahl 0472
Prominente Bürger Michael Gaismair (Bauernführer)
Hanspaul Menara (Publizist)
Alexander Langer (Politiker)
Aron Demetz (Bildhauer)
Josef Rampold (Journalist)
Italienischer Name Vipiteno
Städte­partnerschaft Kitzbühel (Österreich)
Spezialitäten des Ortes Weinsuppe
Tirtln
Schlutzer
Reisezeit-Hinweise Die Winter sind schneereich, was vor allem Wintersportler freut.
Geschichte Die ersten Siedlungsspuren stammen aus der Zeit 14 v. Chr. Wegen der günstigen Lage war Sterzing seit alters her eine wichtige Handelsstadt und ist auch noch heute ein bedeutender Wirtschafts- und Tourismusstandort im südlichen Wipptal.
Lage zwischen Jaufen- und Brennerpass, sowie dem Penser Joch gelegen

 

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Sterzing?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung