Bozen, Südtirol | italien.de

Bozen


Schneebedeckte Gipfel, grüne Täler und üppig bewachsene Weinberge: Das ist das Panorama, das sich einem eröffnet, sobald man die italienische Stadt Bozen erreicht. Bozen liegt in der autonomen Region Südtirol und ist seit Jahrhunderten eine Begegnungsstätte für unterschiedliche Kulturen, Sprachen und Traditionen. Bozen ist eine der bedeutendsten Städte in den Alpen. Die Stadt wurde im 12. Jahrhundert gegründet und entwickelte sich schnell zu einem wichtigen Handelszentrum des Alpenraums. Heute leben in Bozen rund 100.000 Menschen, von denen der größte Teil zur italienischen Sprachgruppe gehört. Ein Viertel der Einwohner spricht Deutsch und weniger als 1 % den romanischen Dialekt Ladinisch. Bozen ist Universitätsstadt und Bischofssitz und wurde im Jahr 2009 zur Alpenstadt des Jahres gekürt. Seine malerische Lage, seine mittelalterliche Altstadt...

Schneebedeckte Gipfel, grüne Täler und üppig bewachsene Weinberge: Das ist das Panorama, das sich einem eröffnet, sobald man die italienische Stadt Bozen erreicht. Bozen liegt in der autonomen Region Südtirol und ist seit Jahrhunderten eine Begegnungsstätte für unterschiedliche Kulturen, Sprachen und Traditionen.

Bozen ist eine der bedeutendsten Städte in den Alpen. Die Stadt wurde im 12. Jahrhundert gegründet und entwickelte sich schnell zu einem wichtigen Handelszentrum des Alpenraums. Heute leben in Bozen rund 100.000 Menschen, von denen der größte Teil zur italienischen Sprachgruppe gehört. Ein Viertel der Einwohner spricht Deutsch und weniger als 1 % den romanischen Dialekt Ladinisch. Bozen ist Universitätsstadt und Bischofssitz und wurde im Jahr 2009 zur Alpenstadt des Jahres gekürt. Seine malerische Lage, seine mittelalterliche Altstadt und seine gute Küche locken jedes Jahr zahlreiche Touristen nach Bozen.

Bozen und seine Sehenswürdigkeiten

Bozen ist reich an Kultur- und Baudenkmälern. Zu den eindrucksvollsten Bauwerken der Stadt gehören der gotische Dom Maria Himmelfahrt, die Dominikanerkirche und die Pfarrkirche von Gries. Charakteristisch sind auch die sogenannten Bozner Lauben, eine Laubengasse, die sich von Osten nach Westen durch die Altstadt schlängelt. Heute ist die Laubengasse die zentrale Einkaufsstraße und ein belebter Treffpunkt der Stadt. In unmittelbarer Nähe von Bozen liegen viele schöne Schlösser und Burgen wie das Schloss Runkelstein, das Schloss Maretsch und das Schloss Sigmundskron, in dem sich das Messner-Mountain-Museum befindet.

Ausflüge und Aktivitäten

Bozen liegt inmitten der Alpen und bietet durch seine herrliche Lage im Winter wie im Sommer zahlreiche Möglichkeiten, um sich aktiv in der Natur zu bewegen. Wer wandern oder Mountainbike fahren möchte, findet in der Umgebung von Bozen gut ausgestattete Wege und urige Einkehrmöglichkeiten. In den Wintermonaten hat man in Südtirol die Wahl zwischen Skifahren, Rodeln und Schlittschuhlaufen. Abends laden Restaurants und Gasthöfe die müden Wintersportler zu deftiger Südtiroler Küche ein.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Bozen

Garni Brunnenhof

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Kaltern, Trentino-Südtirol

Pension Latemar

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • Pension
  • Kaltern, Trentino-Südtirol

Pension Resy

  • 0 Sterne
  • Budget:
  • Pension
  • Ritten, Trentino-Südtirol

Wiesenhof

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Bauernhof
  • Ritten, Trentino-Südtirol

Hotel Ansitz Kematen ***S

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Ritten, Trentino-Südtirol

Oberwirt Weisses Kreuz

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Steinegg, Trentino-Südtirol


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Bozen anzeigen

Sehenswürdigkeiten in Bozen

Südtiroler Archäologiemuseum

Museum

Als Ausstellungsort des Mannes aus dem Eis häufig auch "Ötzi"-Museum genannt, ist ein Besuch des Südtiroler Archäologiemuseums quasi ein Muss bei einem Aufenthalt in Bozen

Auf Karte anzeigen
Südtiroler Archäologiemuseum

Waltherplatz

Platz

Der nach dem Dichter Walther von der Vogelweide benannte Platz bildet das gesellschaftliche Zentrum der Stadt und ist Austragungsort verschiedenster, über das Jahr verteilter, Veranstaltungen. Das ganze Jahr über bietet sich der Walterplatz (ital.: Piazza Walther) dafür an, den herrlichem Bergblick in einem der diversen Cafes zu genießen

Auf Karte anzeigen
Waltherplatz

Dom Maria Himmelfahrt

Kirche

Der Bozener Dom Maria Himmelfahrt mit seinem mächtigen Kirchenschiff ist der Bischofssitz der Diözese Bozen-Brixen und ein Wahrzeichen der Stadt

Auf Karte anzeigen
Dom Maria Himmelfahrt

Museion

Museum

Das 1985 gegründete Museion hat seinen Sitz an den Talfer-Wiesen im Stadtzentrum. Das Museum verfügt über eine umfangreiche Sammlung moderner und zeitgenössischer Kunst

Auf Karte anzeigen

Tickets für Bozen buchen


Informationen über Bozen

Region Trentino-Südtirol
Provinz Bozen
Einwohner­zahl 105.713
Provinzkürzel BZ
Postleitzahl 39100
Vorwahl 0471
Prominente Bürger Anton Ausserer (Naturforscher, Arachnologe)
Valentin Braitenberg (Hirnforscher, Kybernetiker, Schriftsteller)
Tania Cagnotto (Wasserspringerin)
Josef Mayr-Nusserer (Widerständler)
Max Valier (Astronom, Schriftsteller)
Paula Wiesinger (Skirennläuferin, Bergsteigerin)
Produkte / Marken Salewa
Fercam
Italienischer Name Bolzano
Städte­partnerschaft Sopron-Ödenburg (Ungarn)
Sport HC Bozen Foxes (Eishockey) - Eiswelle
EV Bozen 84 (Eishockey)
Spezialitäten des Ortes Lagrein
St. Magdalener
Bozener Zelten
Spargel mit Bozener Soße
Reisezeit Ganzjährig

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Bozen?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung