Dom von Siena, Toskana | italien.de

Siena


Siena, die Stadt im Zentrum der Toskana, wurde der Legende nach von Senius, dem Sohn des Remus und Neffen des Romulus, gegründet. Man bezeichnet sie als eine der schönsten Städte Italiens. Über die Jahrhunderte hinweg konnte sich Siena ihr wunderbares Flair erhalten und ist heute Urlaubsziel von Besuchern aus der ganzen Welt, die die spektakulären Bauwerke besichtigen und Gefallen an jener toskanischen Leichtigkeit finden, die in dieser Stadt in jedem Winkel spürbar ist. Bekanntlich führen alle Wege nach Rom, aber auch Siena ist auf viele Arten zu erreichen, zunächst über den regionalen Flughafen Aeroporto di Siena-Ampugnano, der die italienische Schönheit mit der Welt verbindet. Reisende, die mit ihrem Wagen die Toskana erkunden möchten und Siena als eines ihrer Ziele auf...

Siena, die Stadt im Zentrum der Toskana, wurde der Legende nach von Senius, dem Sohn des Remus und Neffen des Romulus, gegründet. Man bezeichnet sie als eine der schönsten Städte Italiens. Über die Jahrhunderte hinweg konnte sich Siena ihr wunderbares Flair erhalten und ist heute Urlaubsziel von Besuchern aus der ganzen Welt, die die spektakulären Bauwerke besichtigen und Gefallen an jener toskanischen Leichtigkeit finden, die in dieser Stadt in jedem Winkel spürbar ist.

Bekanntlich führen alle Wege nach Rom, aber auch Siena ist auf viele Arten zu erreichen, zunächst über den regionalen Flughafen Aeroporto di Siena-Ampugnano, der die italienische Schönheit mit der Welt verbindet. Reisende, die mit ihrem Wagen die Toskana erkunden möchten und Siena als eines ihrer Ziele auf der Rundreise auserkoren haben, nutzen wohlklingende Straßenverbindungen wie die Autostrada del Sole, die Rom mit Mailand verbindet, oder die Superstrada, die aus Florenz nach Siena führt. Wer gerne mit dem Bus fährt, gelangt z. B. auch von Bologna, Rom oder Mailand in die toskanische Stadt.

Kostbarkeiten der sienischen Historie

Im Laufe der Jahrhunderte entwickelte sich Siena zu einem Kleinod der Toskana. Großartige sakrale Bauwerke entstanden und Villen, Burgen und Palazzi prägen noch heute das Stadtbild. Das Wahrzeichen der Stadt ist der Dom von Siena, ein grandioses Beispiel gotischer Architektur. Sein Grundstein wurde Anfang des 13. Jahrhunderts gelegt und ist ein Kunstwerk aus weißem und schwarzem Marmor. Im gotischen Palazzo Chigi ist Sienas Musikkonservatorium, die Accademia Musicale Chigiana, untergebracht, während sich das Museum für zeitgenössische Kunst im Palazzo delle Papesse befindet. Spektakuläre Wechselausstellungen ziehen Besucher aus aller Welt an.

Kulinarische Köstlichkeiten aus Siena

Wer die bodenständige Küche liebt, wird sich in der Toskana wohlfühlen. Man legt Wert auf nahrhafte Zutaten und ideenreiche Zubereitung. Die besten Öle kommen aus der Toskana, schon beim Erhitzen in der Pfanne steigt der unvergleichliche Duft auf, der nur noch Gedanken an Olivenhaine, Zypressen, wunderbare Weine und kulinarische Einzigartigkeiten zulässt. Typische Speisen, die man gerne in Siena verzehrt, sind u. a. die Bruschetta (mit Olivenöl und Knoblauch geröstetes Weißbrot mit Tomaten und Basilikum), die Ribollita (ein traditionelles Bauerngericht) oder "Tagliata di Manzo" (Rindersteak auf Rucola mit Parmesan). Typische Weine der Region sind Chianti colli Senesi, Vernaccia oder Passito del Santo.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Siena

Ai Canapi B&B

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Siena, Toskana

Piazza Paradiso Accommodation

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • Pension
  • Siena, Toskana

B&B La Verbena

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • B&B
  • Siena, Toskana

Villa Sant'Andrea

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • Pension
  • Siena, Toskana

Hotel Palazzo di Valli

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Siena, Toskana

Palazzo Ravizza

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Siena, Toskana


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Siena anzeigen

Sehenswürdigkeiten in Siena

Tickets für Siena buchen


Informationen über Siena

Region Toskana
Provinz Siena
Einwohner­zahl 53.772
Provinzkürzel SI
Postleitzahl 53100, 53010
Vorwahl 0577
Prominente Bürger Andrea di Bartolo (Maler)
Vannoccio Biringuccio (Chemiker, Ingenieur)
Agostino Chigi (Bankier)
Katharina von Siena (Heilige)
Gianna nannini (Liedermacherin)
Tito Sarrocchi (Bildhauer)
englischer Name Sienna
Städte­partnerschaft Avignon (Frankreich)
Weimar (Deutschland)
Wetzlar (Deutschland)
Sport AC Siena (Fußball)
Mens Sana Basket Siena (Basketball)
Spezialitäten des Ortes Pici
Pappa col pomodoro
Migliaccio
Cantucci
Lombo di cinta
Geschichte Historisch gesehen die große Konkurentin von Florenz mit einer der ältesten Universitäten Italiens
Lage Zwischen der Maremma, und dem Chianti-Gebiet gelegen

 

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Siena?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung