Venedig, Venetien | italien.de

Venetien


Venetien im Nordosten Italiens zählt zu den wohlhabendsten und vielfältigsten Regionen von „Bella Italia“. Weltbekannte Familienunternehmen wie die Modefirma Benetton, der Kaffeemaschinenhersteller De’Longhi oder der Prosecco-Produzent „Villa Sandi“ sind hier zuhause. Die Gegend zwischen Alpen und Adria gilt als überaus produktiv. Anderswo in Südeuropa mag sich die Eurokrise bemerkbar machen, hier nicht. „Die Schwaben Italiens“ nennt das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ die Menschen hier, die sich durch Fleiß, Disziplin und Unternehmergeist auszeichnen. Fleißig und breit aufgestellt ist man auch im Tourismus, der im Veneto eine zentrale Rolle spielt und daher gut entwickelt ist. Touristische Vielfalt Nicht wenige Festivals locken ganzjährig zum Besuch nach Venetien. Zu den interessantesten zählen das das „Tortellini“- oder auch „Liebesknoten“-Fest in Valeggio sul Mincio sowie das Gourmet-...

Venetien im Nordosten Italiens zählt zu den wohlhabendsten und vielfältigsten Regionen von „Bella Italia“. Weltbekannte Familienunternehmen wie die Modefirma Benetton, der Kaffeemaschinenhersteller De’Longhi oder der Prosecco-Produzent „Villa Sandi“ sind hier zuhause. Die Gegend zwischen Alpen und Adria gilt als überaus produktiv. Anderswo in Südeuropa mag sich die Eurokrise bemerkbar machen, hier nicht. „Die Schwaben Italiens“ nennt das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ die Menschen hier, die sich durch Fleiß, Disziplin und Unternehmergeist auszeichnen. Fleißig und breit aufgestellt ist man auch im Tourismus, der im Veneto eine zentrale Rolle spielt und daher gut entwickelt ist.

Touristische Vielfalt

Nicht wenige Festivals locken ganzjährig zum Besuch nach Venetien. Zu den interessantesten zählen das das „Tortellini“- oder auch „Liebesknoten“-Fest in Valeggio sul Mincio sowie das Gourmet- und Street Food-Festival „Fish & Chef“ in Malcesine. Das international etablierte Radsportereignis „Tour Transalp“ führt beispielsweise vom bayerischen Garmisch aus ins Veneto. Wer auf eigene Faust auf Entdeckungstour durch Venetien ist, wird die große Vielfalt der Region hautnah erleben. Nahezu für jeden Urlaubsgeschmack ist etwas geboten: Ob Skifahren im mondänen Cortina D’Ampezzo, ein Kultur-Trip im freskoverzierten Treviso oder Wein-Degustations-Wochenende im entspannten Prosecco-Gebiet. Auch Wellness-Aufenthalte in Abano und Montegrotto Terme oder Familienferien am Strand von Caorle sind typische Urlaubsformen in Venetien.

Landschaftliche Gegensätze

Seine landschaftlichen und architektonischen Gegensätze machen Venetien so reizvoll. Es verknüpft die Dolomiten mit dem Po-Delta sowie der Lagune von Venedig und umschließt auch die Euganeischen Hügel bei Abano Terme und Montegrotto Terme. Faszinierende Städte wie Venedig und Verona sind Markenzeichen der Region wie auch das östliche Gardasee-Ufer. Der größte See Italiens am Fuße der Alpen, der „Lago di Garda“, ist umgeben von einer prächtigen Naturlandschaft und wird als eine Art „zweites Wohnzimmer“ von vielen Gästen aus Süddeutschland betrachtet. Für sie lohnt sich ganzjährig sogar ein Wochenendbesuch zum Chillen beim Nachbarn aus dem Veneto. Das mediterrane Klima hier lässt Dattelpalmen, Zitronen und Oleander gedeihen. Es bringt Spitzenprodukte in Sachen Wein und Öl hervor, ganz zu schweigen von dem wohlschmeckenden Tomaten, Oliven und Fischgerichten hier. Viele familiengeführte Hotels und Pensionen am Gardasee verwöhnen ihre Kunden mit einem breitgefächerten Sport-, Kultur- und Wellness-Programm. Führungen zu einem lokalen Weinbauern, ein Picknick unter Olivenbäumen und eine Wander-, Downhill- oder Mountainbike-Tour auf dem Monte Baldo sind zum Beispiel möglich.

Kulturelle Höhepunkte

Kunst- und Kulturfans werden sich womöglich eher auf das zauberhafte Venedig, die Opernstadt Verona und das vom Renaissance-Architekten Andrea Palladio geprägte Vicenza konzentrieren. Wer  die venezianische Architektur authentisch ohne Touristenströme kennenlernen möchte, dem sei ein Besuch im gemütlichen Chioggia empfohlen. Chioggia wird als „kleine Schwester Venedigs“ bezeichnet. Es wurde im fünften Jahrhundert zeitgleich mit  Venedig errichtet und wirkt auf den Besucher wie „Venezia“ im Kleinformat. In dieser touristisch noch kaum entdeckten Stadt kann man im Vergleich zur großen Schwester noch hervorragend zu kleinen Preisen essen, gemächlich durch breite Gassen schlendern und den Lärm der Welt bei einem Glas Prosecco draußen lassen.


– Anzeige –

Unsere Empfehlung in Venedig

Hotel L'Orologio

Das Hotel L 'Orologio bietet Ihnen in Venedig Unterkünfte neben dem Canal Grande, nur 5 Gehminuten von der Rialtobrücke und 600 m vom Platz Campo San Polo entfernt. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei.

Empfehlenswerte Hotels in Venetien

Hotel Verdi

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Vicenza, Venetien

G Boutique Hotel

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Vicenza, Venetien

Agriturismo Alla Corte

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • Bauernhof
  • Vicenza, Venetien

Mamma Rosa

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Vicenza, Venetien

B&B Al Vialetto

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • B&B
  • Vicenza, Venetien


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Venetien anzeigen

Sehenswürdigkeiten in Venetien

Castelvecchio

Burg | Museum

Verona

Das imposante, mittelalterliche Backsteinkastell Castelvecchio erhebt sich mitten in der historischen Altstadt von Verona..

Auf Karte anzeigen

Cappella degli Scrovegni

Bauwerk | Kirche | Kultur | Museum

Padua

Auf Karte anzeigen

Torre dei Lamberti

Bauwerk | Turm

Verona

Von der Aussichtsplattform des 84 Meter hohen Torre dei Lamberti aus können Besucher den Blick weit über die Dächer der Stadt Verona schweifen lassen. Ihre Altstadt gehört seit dem Jahr 2000 zum Weltkulturerbe..

Auf Karte anzeigen

Fontana di Madonna Verona

Bauwerk | Denkmal

Verona

Inmitten eines prächtigen Brunnens, zentral auf der Piazza delle Erbe steht das älteste Denkmal und Symbol der Stadt Verona: Die 1368 errichtete Statue „Madonna Verona“.

Auf Karte anzeigen
Fontana di Madonna Verona

Dom Santa Maria Matricolare

Kirche

Verona

Der imposante Dom Santa Maria Matricolare vereint sowohl romanische als auch gotische Bestandteile. Im Innern befinden sich zahlreiche Kunstschätze, u.a. ein Altargemälde von Tizian

Auf Karte anzeigen
Dom Santa Maria Matricolare

Tickets für Venetien buchen


Informationen über Venetien

Hauptstadt Venedig
Provinzen Belluno
Padua
Rovigo
Treviso
Venedig
Verona
Vicenza
Italienischer Name Veneto
Fläche km² 18391
Einwohner­zahl 4.915.123
Berge Marmolata
Gebirge Dolomiten
Venetische Voralpen
Euganeische Hügel
Colli Berici
Flüsse Po
Etsch
Brenta
Piave
Sile
Livenza
See Gardasee
Küste Adriaküste
Insel Mazzorbo
S. Erasmo
Pellestrina
S. Secondo
S. Spirito
Murano
Burano
Torcello
Giudecca
Nationalparks Parco Nazionale Dolomiti Bellunesi
Kulinarik Prosecco
Valpolicella
Radicchio


Spezialitäten aus Venetien bei gustini.de


Produkte Goldschmiedearbeiten
Glaskunst
Bekannte Unternehmen Aprilia
Electrolux
DeLonghi
Luxottica
Benetton
Geox
Diesel
Bottega Veneta

Städte in Venetien

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Venetien?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung