Spiaggia La Pelosa auf Sardinien | italien.de

Strände in Italien

Bandiera Blu

Die jährliche Auszeichnung Bandiera Blu (Blaue Flagge) wird ausschließlich an Strände und Badeplätze verliehen, welche die strengen Anforderungen der F.E.E. (Foundation for Environmental Education) bezüglich Wasserqualität und Umweltmanagement erfüllen.

Nachdem die Bewerbung für die Bandiera Blu relativ aufwendig ist, nehmen beileibe nicht alle Strände Italiens daran teil. Bei über 5.500 Stränden gibt es deshalb noch eine Vielzahl weitere, traumhaft schöne und saubere Badeplätze in Italien zu entdecken, die wir in Kürze in unserem umfangreichen 'Strandführer Italien' vorstellen werden.

Bandiera Blu 2018

Auch 2018 bestätigt sich der Trend der vergangenen Jahre: Italiens Strände werden immer sauberer

Im Jahr 2018 dürfen sich 368 Strände und Badeplätze in 175 Städten und Gemeinden mit der begehrten Auszeichnung Bandiera Blu der dänischen FEE schmücken. Mithin 26 mehr als im Vorjahr. Spitzenreiter bleibt Ligurien mit 29 blauen Flaggen, gefolgt von der Toskana mit unverändert 19 Auszeichnungen. Neu auf Platz drei ist Kampanien mit 18 Flaggen inklusive der drei Neuzugänge Piano di Sorrento, Sorrento und Ispani, nachdem die Marken eine Flagge verlieren und jetzt auf 16 kommen. Mit Peschici, Rodi Garganico und Zapponeta legt die Region Apulien gleich um drei weitere Flaggen auf nunmehr 14 zu, gefolgt von Sardinien mit 13 Auszeichnungen inklusive den beiden Neuzugängen Bari Sardo und Trinità d'Agultu e Vignola.

Trentino-Alto Adige verteidigt die 10 Auszeichnungen des Vorjahres für die Sauberkeit seiner Seen und Seebäder. Mit dem Lago Di Scanno wird auch ein See in den Abruzzen ausgezeichnet, das sich dieses Jahr mit 9 blauen Flaggen schmücken kann. Ebenso auf 9 kommt Kalabrien mit den beiden Neuzugängen Tortora und Sellia Marina. Venetien und Latium bestätigen ihre jeweils 8 Flaggen. Die Emilia Romagna erhält mit Cattolica eine weitere Auszeichnung und kommt jetzt auf 7. Sizilien verliert mit Pozzallo eine auf nunmehr 6 Flaggen. Die Basilicata verdoppelt mit dem beiden Neuzugängen Nova Siri und Bernalda die Anzahl der Auszeichnungen auf jetzt 4. Friaul-Julisch Venetien bestätigt die zwei Flaggen des Vorjahres. Molise bleibt eine Auszeichnung, nachdem es die zweite abgeben musste.

 

Insgesamt verfügt Italien jetzt über bemerkenswerte rund 10% der weltweit ausgezeichneten Strände und Badeplätze.

 

Nachfolgend finden Sie die ausgezeichneten Strände geordnet nach den Regionen Italiens:

 
 

Strände in der Region Abruzzen: Bandiera Blu 2018

Abruzzen

Die Region Abruzzen ist zwar insbesondere für Ihre beeindruckende Bergwelt bekannt, doch bietet die Adria-Küste auch hier hervorragende Bademöglichkeiten.

Strände in Apulien: Bandiera Blu 2018

Apulien

Provinz Barletta - Andria - Trani Margherita di Savoia: Centro Urbano bis Cannafesca Provinz Bari Polignano a Mare: San Vito ...

Strände in der Basilikata: Bandiera Blu 2018

Basilikata

Provinz Potenza Maratea: Acquafredda, Castrocucco und Macarro Provinz Matera Policoro: Lido Nord und Süd Bernalda: Lido di ...

Strände in der Emilia-Romagna: Bandiera Blu 2018

Emilia-Romagna

Provinz Ferrara Comacchio: Lido di Volano über Nazioni, Scacchi, Pomposa bis Garibaldi; Lido Estensi, Lido Spina Provinz ...

Strände in Friaul-Julisch Venetien: Bandiera Blu 2018

Friaul-Julisch Venetien

Provinz Gorizia (Görz) Grado: Spiaggia Principale, Costa Azzurra und Pineta Provinz Udine Lignano Sabbiadoro - Lido   ...

Strände in Kalabrien: Bandiera Blu 2018

Kalabrien

Provinz Cosenza Praia a Mare: Camping Internazionale bis Punta Fiuzzi Trebisacce: Südliche Promenade (Riviera dei Saraceni, ...

Strände in Kampanien: Bandiera Blu 2018

Kampanien

Provinz Neapel Massa Lubrense: Baia delle Sirene, Marina del Cantone, Marina di Puolo, Recommone Anacapri: Faro bis Punta ...

Strände in Latium: Bandiera Blu 2018

Latium

Provinz Rom Anzio: Riviera Levante und Riviera Ponente über Colonia, Bella Rosa, Lido dei Gigli, Lido dei Pini, Lido di Lavinio ...

Strände in Ligurien: Bandiera Blu 2018

Ligurien

Provinz Imperia Bordighera: Bereich östlich und westlich von Capo Sant'Ampelio Taggia: Arma di Taggia Santo Stefano al Mare: ...

Strände in der Lombardei: Bandiera Blu 2018

Lombardei

Provinz Brescia Gardone Riviera: Spiaggia Lido und Spiaggia Casino   Lido di Gardone Riviera, Gardone Riviera, ...

Strände in den Marken: Bandiera Blu 2018

Marken

Provinz Pesaro - Urbino Pesaro: Ponente, Levante, Sottomonte Fano: Nord, Sassonia und Torette bis Marotta Mondolfo: ...

Strände in Molise: Bandiera Blu 2018

Molise

Provinz Campobasso Campomarino: Lido di Campomarino   Lido di Campomarino, Campomarino, MoliseCampomarino, ...

Strände im Piemont: Bandiera Blu 2018

Piemont

Provinz Verbania Cannero Riviera: Lido Cannobio: Spiaggia Lido Provinz Novara Arona: Rocchette bis Lido Nautica   ...

Strände auf Sardinien: Bandiera Blu 2018

Sardinien

Provinz Olbia - Tempio Badesi: Li Junchi, Li Mindi bis Lu Stangioni, Pirrotto Li Frati bis Baia delle Mimose Santa Teresa ...

Strände auf Sizilien: Bandiera Blu 2018

Sizilien

Provinz Messina Tusa: Spiaggia Lampare und Spiaggia Marina Insel Lipari: Acquacalda und Canneto Insel Stromboli: ...

Strände in der Toskana: Bandiera Blu 2018

Toskana

Provinz Massa - Carrara Carrara: Marina di Carrara Centro Massa bzw. Massa Marittima: Von den Campingplätzen über Ricortola, ...

Strände im Trentino und Südtirol: Bandiera Blu 2018

Trentino-Südtirol

Provinz Trient Baselga di Piné: Spiaggia Lido , Alberon, Bar Spiaggia Levico Terme: Spiagge di Levico (Lago di ...

Strände in Venetien: Bandiera Blu 2018

Venetien

Provinz Venedig San Michele Al Tagliamento: Bibione Caorle: Brussa, Duna Verde, Levante, Ponente und Porto Santa ...