Langkofel, Südtirol | italien.de

Langkofel


Imposante Felskulissen des Langkofelkares, ein Höhenspaziergang mit einmaligem Panorama unter den Nord- und Ostwänden des Langkofelmassivs und das Labyrinth der „Steinernen Stadt“ – dies sind nur einige Highlights dieser etwa fünfstündigen Wanderung. Ein Erlebnis, das zu einem Urlaub in Südtirol einfach dazu gehört! Fünf Stunden, die sich lohnen: eine Wandertour mit einzigartigen Ausblicken Genießen Sie während dieser Tour atemberaubende Ausblicke auf die Dolomiten. Die Wanderung startet idealerweise am Wolkenstein, von wo die Kabinenbahn Ciampinoi die Wanderer in nur wenigen Minuten auf eine Höhe von 2.260 Metern bringt. Bereits dort wartet ein faszinierendes Panorama auf die Besucher. Weiter geht es entlang der Markierung 526A in Richtung der Langkofelhütte – ein mitunter mühsamer und steiniger Weg, wofür jedoch die grandiosen Ausblicke in...

Imposante Felskulissen des Langkofelkares, ein Höhenspaziergang mit einmaligem Panorama unter den Nord- und Ostwänden des Langkofelmassivs und das Labyrinth der „Steinernen Stadt“ – dies sind nur einige Highlights dieser etwa fünfstündigen Wanderung. Ein Erlebnis, das zu einem Urlaub in Südtirol einfach dazu gehört!

Fünf Stunden, die sich lohnen: eine Wandertour mit einzigartigen Ausblicken

Genießen Sie während dieser Tour atemberaubende Ausblicke auf die Dolomiten. Die Wanderung startet idealerweise am Wolkenstein, von wo die Kabinenbahn Ciampinoi die Wanderer in nur wenigen Minuten auf eine Höhe von 2.260 Metern bringt. Bereits dort wartet ein faszinierendes Panorama auf die Besucher. Weiter geht es entlang der Markierung 526A in Richtung der Langkofelhütte – ein mitunter mühsamer und steiniger Weg, wofür jedoch die grandiosen Ausblicke in die Berglandschaft mehr als entschädigen. Im Bereich des Plattkofels wird der Weg einfacher, der weiter in Richtung Plattkofelhütte am Fassajoch führt. Nach der ersten Pause und Stärkung setzt sich die Tour auf dem Friedrich-August-Weg fort. Benannt ist dieser nach dem berühmten sächsischen König Friedrich August, der als ein großer Liebhaber der Dolomiten galt. Der Weg mit dem berühmten Namen führt zum Sellajoch, das einen überwältigenden Blick auf den Sellastock und die Gletscher der Marmolata bietet. Von dort geht es über die legendäre „Steinerne Stadt“ zum Piz de Sela und schließlich zurück zur Kabinenbahn Ciampinoi.

Was braucht man für eine Wanderung um den Langkofel?

Diese Rundwanderung ist durchaus für Laien geeignet, erfordert jedoch eine gewisse Kondition. Eine gute Trittsicherheit und normales Orientierungsvermögen sollte der Wanderer ebenfalls mitbringen. Empfohlen werden gute Trekkingschuhe. Da es sich streckenweise um sehr steile und steinige Wege handelt, ist diese Tour für Kinderwagen und Buggys leider nicht geeignet. Die Gesamtstrecke beträgt knapp 20 Kilometer, und die Wanderung spielt sich in Höhen von 1850 bis 2340 Metern ab. Ein einfacher Spaziergang ist diese Wandertour nicht, sie erfordert schon eine gewisse Ausdauer. Dafür wird der Wanderer mit einmaligen und unvergesslichen Aussichten auf eines der schönsten Bergmassive der Alpen belohnt.

Bildnachweis: Wolfgang Moroder – Lizenz: CC BY-SA 3.0

Empfehlenswerte Hotels in Langkofel

Mountain Design Hotel Eden Selva

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Wolkenstein, Trentino-Südtirol

Garni Hotel Concordia

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Wolkenstein, Trentino-Südtirol

Romantik Villa Cesanueva

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Wolkenstein, Trentino-Südtirol

Hotel Edda

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Wolkenstein, Trentino-Südtirol

Villa Seceda

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • B&B
  • Wolkenstein, Trentino-Südtirol

Alle Unterkünfte in Langkofel anzeigen

Sehenswürdigkeiten in Langkofel

Hofburg

Burg | Museum

Brixen

Das historisch wie kunstgeschichtlich bedeutende Gebäude der Hofburg in Brixen ist heute Sitz des Diözesanmuseums, des Diözesanarchivs und des Krippenmuseums

Auf Karte anzeigen
Hofburg

Brixner Dom

Kirche

Brixen

Der Dom Mariae Aufnahme in den Himmel und St. Kassian am Domplatz ist das barocke Wahrzeichen Brixens und bildet zusammen mit dem Domkreuzgang, der Frauenkirche und der Johanneskapelle den Brixner Dombezirk.

Auf Karte anzeigen
Brixner Dom

Franzensfeste

Bauwerk

Franzensfeste

Die Franzensfeste (ital.: Fortezza) - beeindruckender Festungsbau aus der Zeit der Habsburger und lohnenswertes Ausflugsziel..

Auf Karte anzeigen

Waltherplatz

Platz

Bozen

Der nach dem Dichter Walther von der Vogelweide benannte Platz bildet das gesellschaftliche Zentrum der Stadt und ist Austragungsort verschiedenster, über das Jahr verteilter, Veranstaltungen. Das ganze Jahr über bietet sich der Walterplatz (ital.: Piazza Walther) dafür an, den herrlichem Bergblick in einem der diversen Cafes zu genießen

Auf Karte anzeigen
Waltherplatz

Dom Maria Himmelfahrt

Kirche

Bozen

Der Bozener Dom Maria Himmelfahrt mit seinem mächtigen Kirchenschiff ist der Bischofssitz der Diözese Bozen-Brixen und ein Wahrzeichen der Stadt

Auf Karte anzeigen
Dom Maria Himmelfahrt

Tickets für Langkofel buchen


Städte in der Umgebung

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Langkofel?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung