Galleria Borbonica, Neapel, Kampanien

Galleria Borbonica

Der Bourbonentunnel, die Galleria Borbonica, ist neben Napoli Sotterranea ein Teil von Neapels geheimnisvoller Unterwelt. Von mehreren Eingängen aus, an der Via Domenico Morelli, am Vico del Grottone und an der Via Monte di Dio, werden Entdeckungstouren angeboten, die mehr als lohnenswert sind.

Fluchtweg für den König

Die unterirdischen Gänge in 23 Metern Tiefe wurden im 19. Jahrhundert vom Bourbonen-König Ferdinand II. in Auftrag gegeben. Sie sollten den Palazzo Reale mit dem am Meer gelegenen Stadtteil Chiaia verbinden, in dem die königlichen Soldaten in Militärquartieren untergebracht waren, und dem Herrscher einen Fluchtweg eröffnen. Als Architekten verpflichtete der König Errico Alvino.

Auto- und Motorradfriedhof

Besucher, die sich heute in die unterirdischen Tuffsteinhöhen begeben, staunen nicht wenig, wenn sie entdecken, dass diese keinesfalls leer sind oder noch letzte Relikte aus der Bourbonenzeit beherbergen. Völlig unerwartet stößt man in den Gängen der Galleria Borbonica stattdessen auf etwas ganz anderes.

Nachdem der Tunnel ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts zunächst in Vergessenheit geraten war, diente er im 2. Weltkrieg als Luftschutzbunker – aus dieser Zeit findet man in den Gängen zum Beispiel noch alte Bettgestelle oder verstreut umherliegendes Kinderspielzeug. Die findigen Neapolitaner entsorgten in den 1930-er bis 50er Jahren aber nach und nach auch ihre alten Kraftfahrzeuge im Tunnel.

Im 21. Jahrhunderte erinnerte man sich dann wieder an die Galleria Borbonica und die dort unter der Erde verborgenen Schätzchen. Ab 2006 wurden nach und nach sowohl die Tuffstein-Gänge als auch einige der im Dornröschenschlaf schlummernden Oldtimer-Autos, Motorräder und Vespa-Roller restauriert. Vintage-Fantasien aus Blech und Chrom.

Höhlen- und Abenteuertouren

Besucher können, je nach Interesse und Alter bzw. Fitness, heute zwischen unterschiedlichen Touren durch die effektvoll ausgeleuchteten Gänge der Galleria Borbonica wählen. Die Standardtouren sind auch für Kinder gut geeignet. Daneben werden unter anderem Abenteuer-Touren, und nächtliche Höhlentouren angeboten. Aufgrund ihrer besonderen Akustik ist die Galleria Borbonica aber auch ein gefragter Veranstaltungsort für Konzerte und andere Events.


– Anzeige –
Bildnachweis: Associazione Culturale Borbonica Sotterranea – Lizenz: CC BY-SA 4.0

In der Umgebung