Sehenswürdigkeiten in Emilia Romagna

Basilica di Santo Stefano

Kirche

Bologna

Die Basilika Santo Stefano wird von den Einheimischen häufig auch "Sette Chiese" (Sieben Kirchen) genannt, weil es sich eigentlich um einen Komplex von mehreren romanischen Bauwerken handelt

Auf Karte anzeigen
Basilica di Santo Stefano

Basilika San Petronio

Kirche

Bologna

Die gewaltige Basilika San Petronio am Piazza Maggiore ist mit 132 m Länge, 60 m Breite und einer Höhe von 45 m die größte Backsteinkirche der Welt und sogar die fünftgrößte Kirche weiltweit.

Auf Karte anzeigen
Basilika San Petronio

Biblioteca Malatestiana

Bibliothek | Kultur | UNESCO Weltkulturerbe

Cesena

Auf Karte anzeigen

Santuario della Madonna di San Luca

Kirche

Bologna

Das Heiligtum Madonna di San Luca liegt auf dem Colle della Guardia, einem Hügel südwestlich der Innenstadt von Bologna. Zu erreichen ist das Santuario mit dem Auto oder Bus, oder aber über einen einmaligen, kilometerlangen Arkadenweg direkt aus der Innenstadt, der ein Höhepunkt für sich ist.

Auf Karte anzeigen
Santuario della Madonna di San Luca

Kathedrale von Modena

Bauwerk | Kirche | Kultur | UNESCO Weltkulturerbe

Modena

Auf Karte anzeigen

Ducati Museum

Museum

Bologna

Ein Besuch im "Mekka für Ducatisti" bietet sich insbesondere in Verbindung mit einer Werksbesichtigung an.

Auf Karte anzeigen
Ducati Museum

Palazzo dell'Archiginnasio

Gebäude

Bologna

Der Palazzo dell'Archiginnasio war in früheren Zeiten Sitz der Universität Bologna. Heute beherbergt der eindrucksvolle Palast an der Piazza Galvani im Zentrum der Stadt die Biblioteca Comunale dell'Archiginnasio

Auf Karte anzeigen
Palazzo dell'Archiginnasio

Garisenda und Asinelli

Denkmal | Gebäude

Bologna

Die Geschlechtertürme Garisenda (48m hoch) und Asinelli (97m), gehören zu den Wahrzeichen Bolognas. Wer fit genug für die 469 Stufen ist, dem bietet der Torre Asinelli einen herrlichen Ausblick auf die Stadt. Die beiden Türme gehören zu den 20 verbliebenen "Wolkenkratzern des Mittelalters", von denen im 12. und 13. Jahrhundert bis zu 180 das Stadtbild geprägt haben sollen.

Auf Karte anzeigen
Garisenda und Asinelli

Piazza Maggiore

Platz

Bologna

Von der großzügigen und zentralen Piazza Maggiore aus lassen sich viele weitere Sehenswürdigkeiten Bolognas, wie z.B. die Basilika San Petrino, Le Due Torri, u.v.m. zu Fuss erkunden. Damit eignet sich die Piazza Maggiore mit dem berühmten Neptunsbrunnen perfekt als Ausgangspunkt für die Erkundung der Stadt. Oder um sich zwischendurch in einem der diversen Cafes auszuruhen und einfach das Treiben zu beobachten und den Anblick der monumentalen Bauwerke rundherum zu genießen.

Auf Karte anzeigen
Piazza Maggiore

Tickets für Emilia Romagna buchen


In der Umgebung