Milano Marittima, Emilia Romagna | italien.de

Milano Marittima


Der Aufschwung des Stadtteils Milano Marittima im Städtchen Cervia an der Adriaküste der Emilia Romagna begann mit der Einrichtung einer Badeanstalt im Jahre 1882. Aus dem vernachlässigten Fischerdorf Milano Marittima, dessen Einwohner einst von Fischfang, Landwirtschaft und Salzgewinnung lebten, ist ein mondänes Urlaubsziel geworden. In den Anfängen Milano Marittimas als Badeort um 1911 waren die Strände des Ortes den reichen Familien aus der Lombardei und aus Mailand vorbehalten. Exklusiv für sie wurden Villen in den romantischen Pinienwäldern gebaut, die sich kaum sichtbar in die Landschaft einfügen. Restaurants wie das Al Caminetto und Bars wurden eröffnet und die Strände schnell in einen badetauglichen Zustand versetzt. Die Mailänder Architektur der damaligen Zeit und das Konzept einer außergewöhnlichen Gartenstadt wurden hier von einer...

Der Aufschwung des Stadtteils Milano Marittima im Städtchen Cervia an der Adriaküste der Emilia Romagna begann mit der Einrichtung einer Badeanstalt im Jahre 1882. Aus dem vernachlässigten Fischerdorf Milano Marittima, dessen Einwohner einst von Fischfang, Landwirtschaft und Salzgewinnung lebten, ist ein mondänes Urlaubsziel geworden.

In den Anfängen Milano Marittimas als Badeort um 1911 waren die Strände des Ortes den reichen Familien aus der Lombardei und aus Mailand vorbehalten. Exklusiv für sie wurden Villen in den romantischen Pinienwäldern gebaut, die sich kaum sichtbar in die Landschaft einfügen. Restaurants wie das Al Caminetto und Bars wurden eröffnet und die Strände schnell in einen badetauglichen Zustand versetzt. Die Mailänder Architektur der damaligen Zeit und das Konzept einer außergewöhnlichen Gartenstadt wurden hier von einer Künstlergemeinschaft umgesetzt, wodurch Milano Marittima noch heute das Flair eines eleganten Urlaubsortes verströmt. Das 1927 eröffnete Hotel "Mare e Pineta" beherbergte Prominenz aus aller Welt und zeugt von der eleganten Lebensart seiner Gäste. Das Tennisspiel gehörte damals wie heute zum guten Ton, und die hauseigene Anlage ist Schauplatz hochklassiger Turniere direkt am privaten Strand.

Strandleben und Badekultur in Milano Marittima

An den Stränden von Milano Marittima kommen Einheimische und Urlauber zusammen, um in den vielen Strandbars die regionalen Weine Trebbiano und Sangiovese zu genießen und dabei die Beachvolleyballer, Strandtennisspieler, Segler und Surfer zu beobachten. Die Strände sind gut bewacht. Zahlreiche Bademeister und eine sanfte Brandung an seicht abfallenden Ufern tragen zur Sicherheit auch für Kinder und Nichtschwimmer bei.

Noch mehr Badespaß gibt es in der Therme von Cervia. Die traditionelle Salzkultur findet hier ihren Höhepunkt in zahlreichen Wellness-Anwendungen mit dem weißen Gold sowie mit dem salzhaltigen Badewasser in den Schwimmbecken. In geheimen  Rezepturen werden Salz und Produkte aus den heimischen Pinien für Anwendungen verarbeitet, die zu Wohlgefühl und Gesundheit beitragen. Viele Produkte dienen als Souvenirs für zuhause und lassen das Urlaubsfeeling aus Milano Marittima weiter bestehen. Weitere beliebte Andenken sind Süßigkeiten aus dem lokalen Honig von Milano Marittima, Keramiken und handbedruckte Stoffe.


– Anzeige –
Bildnachweis: Matteo Paciotti – Lizenz: CC BY 2.0

Empfehlenswerte Hotels in Milano Marittima

Hotel Plaza

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Milano Marittima, Emilia-Romagna

Hotel Palace

  • 5 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Milano Marittima, Emilia-Romagna

Hotel Luxor

  • 3 Sterne
  • Budget: €€
  • Hotel
  • Milano Marittima, Emilia-Romagna

Hotel Atmosfere

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Milano Marittima, Emilia-Romagna

Grand Hotel Gallia

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Milano Marittima, Emilia-Romagna

Abahotel

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Milano Marittima, Emilia-Romagna


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Milano Marittima anzeigen

Tickets für Milano Marittima buchen


Informationen über Milano-Marittima

Region Emilia-Romagna
Provinz Ravenna
Einwohner­zahl 1.524
Provinzkürzel RA
Spezialitäten des Ortes Salz
Wein
Honig
Prugnolino Likör
Lage Stadtteil von Cervia an der Adria gelegen

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Milano Marittima?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung