Monte Capanne, Elba | italien.de

Monte Capanne


Im Westen der italienischen Insel Elba ragt der Monte Capanne 1.019 Meter Richtung Himmel empor. Wenn es klar ist und keine Wolken am Himmel sind, dann kann man vom Gipfel aus Korsika und einige andere Inseln sehen. Mit ein wenig Glück bekommt man auch Wildschweine und Mufflons zu Gesicht, denn diese Tierarten sind am Monte Capanne beheimatet. Wer eine Alternative zum reinen Strandurlaub sucht, ist auf Elba genau richtig. Rund um den Berg befindet sich ein hervorragendes Wandergebiet für ausgedehnte Touren. Selbstverständlich kann man auch bequem mit einer Seilbahn zum Gipfel gelangen. Den Gipfel des Monte Capanne erklimmen Über insgesamt sechs Wanderwege kann man den Gipfel des Berges erreichen. Ausgangspunkte für die Wanderungen sind die Ortschaften Poggio, Pomonte, Marciana, Chiessi...

Im Westen der italienischen Insel Elba ragt der Monte Capanne 1.019 Meter Richtung Himmel empor. Wenn es klar ist und keine Wolken am Himmel sind, dann kann man vom Gipfel aus Korsika und einige andere Inseln sehen. Mit ein wenig Glück bekommt man auch Wildschweine und Mufflons zu Gesicht, denn diese Tierarten sind am Monte Capanne beheimatet. Wer eine Alternative zum reinen Strandurlaub sucht, ist auf Elba genau richtig. Rund um den Berg befindet sich ein hervorragendes Wandergebiet für ausgedehnte Touren. Selbstverständlich kann man auch bequem mit einer Seilbahn zum Gipfel gelangen.

Den Gipfel des Monte Capanne erklimmen

Über insgesamt sechs Wanderwege kann man den Gipfel des Berges erreichen. Ausgangspunkte für die Wanderungen sind die Ortschaften Poggio, Pomonte, Marciana, Chiessi und Valle Nevera. Die Touren sind unterschiedlich lang und dauern etwa zwischen drei und sechs Stunden. Während die Südseite des Capanne eher kahl ist, gedeihen im Norden Buschwald und Kastanienbäume. Die Gegend um den Monte Capanne wird von vielen Quellen durchzogen, die gutes Trinkwasser liefern.

 

Wem das Wandern zu anstrengend ist, der kann auch ab Marciana Alta innerhalb von 20 Minuten zum Gipfel gelangen. Es handelt sich um Gittergondeln, in denen man nur zu zweit stehen, aber währenddessen schon einmal die einzigartige Landschaft auf sich wirken lassen kann. Wer Hunger hat, findet an der Talstation eine Pizzeria und ein Café. Von der Bergstation aus muss man noch eine kleinere Strecke bis zum Gipfel zurücklegen. In der dortigen Berghütte kann man seinen Durst in einem Café löschen.Die Gondelbahn ist vom Frühjahr bis Anfang Oktober in Betrieb.

Herrlicher Panoramablick über die Insel und das Meer

Oben angekommen nimmt man am besten eine Landkarte zur Hand, um sich ein wenig zu orientieren. Im Süden sieht man zwei Inseln, die flache Pianosa und die hohe Montecristo. Im Südosten kann man die Insel Giglio ausmachen, während die Insel Capraia im Nordwesen liegt. Ein Blick nach Osten enthüllt die nördliche Halbinsel von Korsika. Bei guter Sicht erkennt man auch die höchsten Gipfel von Korsika, die bis in den Frühling hinein mit Schnee bedeckt sind. Für den Aufstieg auf den Monte Capanne wählt man am besten einen klaren Tag. Früh am Morgen ist die ideale Tageszeit für diesen Ausflug, denn dann ist es meistens noch nicht so dunstig. Wer Urlaub auf Elba macht, darf sich diesen wundervollen 360-Grad-Rundumblick vom Monte Capanne aus auf keinen Fall entgehen lassen.

Empfehlenswerte Hotels in Monte Capanne

Hotel Cernia Isola Botanica

  • 3 Sterne
  • Budget:
  • Hotel
  • Sant'Andrea, Toskana

Hotel Del Golfo

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Procchio, Toskana

B&B Aloe Ranch Elba

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • Bauernhof
  • Rio nell'Elba, Toskana

Agriturismo Le Sughere

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Bauernhof
  • Rio Marina, Toskana

Experience Relais II Termine Country & Sea

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Rio Marina, Toskana


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Monte Capanne anzeigen

Tickets für Monte Capanne buchen


Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Monte Capanne?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung