Cannobio am Lago Maggiore, Piemont | italien.de

Cannobio


Ankommen und sich wohlfühlen: Der kleine Urlaubsort Cannobio am Lago Maggiore ist zwar weniger mondän als seine elegante Nachbarn Stresa und Verbania, dafür aber genauso schön und ein bisschen günstiger. Wer einen abwechslungsreichen Urlaub am Lago Maggiore verbringen möchte, ist in Cannobio bestens aufgehoben. Von den Römern unter dem Namen Canobinum gegründet, entwickelte sich das einstige Dorf Cannobio im Mittelalter zu einer florierenden Handelsstadt. Von dieser ruhmreichen Epoche zeugen in Cannobio noch heute einige gut erhaltene Gebäude der Altstadt wie das prächtige Rathaus aus dem 13. Jahrhundert. Sehenswert sind aber auch die schönen Bürgerhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert direkt an der Uferpromenade. Unter Arkaden laden hier Cafés und Restaurants zum Entspannen und Genießen ein. Jeden Sonntag findet am...

Ankommen und sich wohlfühlen: Der kleine Urlaubsort Cannobio am Lago Maggiore ist zwar weniger mondän als seine elegante Nachbarn Stresa und Verbania, dafür aber genauso schön und ein bisschen günstiger. Wer einen abwechslungsreichen Urlaub am Lago Maggiore verbringen möchte, ist in Cannobio bestens aufgehoben.

Von den Römern unter dem Namen Canobinum gegründet, entwickelte sich das einstige Dorf Cannobio im Mittelalter zu einer florierenden Handelsstadt. Von dieser ruhmreichen Epoche zeugen in Cannobio noch heute einige gut erhaltene Gebäude der Altstadt wie das prächtige Rathaus aus dem 13. Jahrhundert. Sehenswert sind aber auch die schönen Bürgerhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert direkt an der Uferpromenade. Unter Arkaden laden hier Cafés und Restaurants zum Entspannen und Genießen ein. Jeden Sonntag findet am Ufer des Sees ein bunter Wochenmarkt statt, auf dem man Lebensmittel, Kleidung und Haushaltswaren zu günstigen Preisen erstehen kann.

Cannobio: Die Natur genießen

Bademöglichkeiten gibt es in Cannobio sowohl am See als auch am Fluss. Sonnenanbeter und Wassersportler sollten das Strandbad Lido besuchen, das über eine breite Liegewiese verfügt. Hier kann man unter anderem segeln, surfen und Kanu fahren. Ein erfrischendes Bad kann man aber auch an den Badestellen des Flusses Cannobina nehmen. Neben Sportmöglichkeiten wie Tennis, Angeln und Radfahren bietet die Umgebung von Cannobio wunderschöne Wander- und Trekkingwege.

Cannobio: Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Von Cannobio aus lassen sich fast alle Orte am Lago Maggiore leicht mit dem Schiff erreichen. Lohnenswerte Ausflugsziele sind zum Beispiel Ascona, Locarno, Stresa und Verbania. Jeden Mittwoch bringen Schiffe Einheimische und Touristen von Cannobio aus zum Wochenmarkt in Luino. Naturliebhaber sollten das wilde, grüne Tal und die Schlucht des Flusses Cannobino besuchen. Hier findet man eine unberührte Natur inmitten einer beeindruckenden Bergkulisse.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Cannobio

Villa Palmira

  • 3 Sterne
  • Budget:
  • Hotel
  • Cannobio, Piemont

B&B Spiaggia Amore

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • B&B
  • Cannobio, Piemont

Casa Baroli

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • Cannobio, Piemont

Cascina nel Bosco

  • 0 Sterne
  • Budget: €€
  • Ferienwohnung
  • Cannobio, Piemont

Hotel Casa Arizzoli

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Cannobio, Piemont

Hotel Cannobio

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Cannobio, Piemont


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Cannobio anzeigen

Tickets für Cannobio buchen


Informationen über Cannobio

Region Piemont
Provinz Verbano-Cusio-Ossola
Einwohner­zahl 5.182
Provinzkürzel VB
Postleitzahl 28822
Vorwahl 0323
Prominente Bürger Giulio Branca (Bildhauer)
Luigi Vietti (Architekt, Stadtplaner)
Spezialitäten des Ortes Mineralwasser Fonte Carlina
Lage Lago Maggiore und nahe zur schweizer Grenze

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Cannobio?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung