Verbania am Lago Maggiore, Piemont | italien.de

Verbania


Ein mildes Klima, eine üppige Vegetation und ein internationales Flair genießen Touristen in der kleinen norditalienischen Stadt Verbania am Lago Maggiore. Verbania begeistert seine Besucher vor allem durch ihre einzigartige Lage am Borromäischen Golf. Die piemontesische Stadt Verbania liegt am westlichen Ufer des Lago Maggiore und ist die Hauptstadt der Provinz Novara. Sie wurde im Jahr 1939 aus dem Zusammenschluss mehrerer Ortschaften gegründet und ist heute eines der wichtigsten urbanen Zentren am See. Doch Verbania hat als Urlaubsort eine viel längere Tradition: Bereits im 19. Jahrhundert genossen Reisende aus ganz Europa am Seeufer das milde Klima und die feine piemontesische Küche. Heute finden Urlauber in Verbania und ihrer unmittelbaren Umgebung eine große Auswahl an komfortablen Unterkünften wie Hotels, Ferienwohnungen, Appartments...

Ein mildes Klima, eine üppige Vegetation und ein internationales Flair genießen Touristen in der kleinen norditalienischen Stadt Verbania am Lago Maggiore. Verbania begeistert seine Besucher vor allem durch ihre einzigartige Lage am Borromäischen Golf.

Die piemontesische Stadt Verbania liegt am westlichen Ufer des Lago Maggiore und ist die Hauptstadt der Provinz Novara. Sie wurde im Jahr 1939 aus dem Zusammenschluss mehrerer Ortschaften gegründet und ist heute eines der wichtigsten urbanen Zentren am See. Doch Verbania hat als Urlaubsort eine viel längere Tradition: Bereits im 19. Jahrhundert genossen Reisende aus ganz Europa am Seeufer das milde Klima und die feine piemontesische Küche. Heute finden Urlauber in Verbania und ihrer unmittelbaren Umgebung eine große Auswahl an komfortablen Unterkünften wie Hotels, Ferienwohnungen, Appartments und Campingplätze.

Verbania - ein Garten am See

Bekannt ist Verbania vor allem für seine herrlichen Gartenanlagen. Die vielleicht schönsten Gärten sind die Gärten der Villa Taranto. Die 20 ha großen Gartenanlagen wurden ab 1931 von dem schottischen Kapitän Neil Boyd McEacharnan angelegt und beherbergen seltene botanische Arten. Während man in der Villa Taranto Eintritt bezahlen muss, ist der Garten der Villa Giulia öffentlich zugänglich. Einen fantastischen Ausblick auf den Lago Maggiore hat man von den Gartenanlagen der Villa San Remigio. Enge Wege, kleine Treppen und prächtige Alleen führen den Besucher durch ein wahrhaftiges Naturparadies.

Den See und seine Umgebung entdecken

Ein Muss für alle, die ihren Urlaub in Verbania verbringen, ist eine Tour mit einem der zahlreichen Ausflugsschiffe. Direkt vom Hafen in Verbania legen Autofähren und Linienschiffe ab, die ihre Gäste zu zahlreichen Zielen am See bringen. Zu den Highlights gehört ein Ausflug zu den Borromäischen Inseln, auf denen die Besucher wiederum traumhafte Gartenanlagen erwarten. Wer hingegen lieber an Land bleibt, kann den beeindruckenden Nationalpark Val Grande besuchen, der sich 20 km nordwestlich von Verbania befindet.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Verbania

Hotel Ancora

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Hotel Belvedere

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Hotel Aquadolce

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Santanna

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Hotel La Contrada

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont

Albergo Pesce D'Oro

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Verbania, Piemont


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Verbania anzeigen

Tickets für Verbania buchen


Informationen über Verbania

Region Piemont
Provinz Verbano-Cusio-Ossola
Einwohner­zahl 30.827
Provinzkürzel VB
Postleitzahl 28900
Vorwahl 0323
Lage Am Ufer des Lago Maggiore gelegen, etwa 15 km von der schweizer Grenze entfernt

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Verbania?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung