Castel del Monte, Apulien | italien.de

Castel del Monte


Das Castel del Monte ist das wohl imposanteste Bauwerk in Apulien. Die mittelalterliche Befestigungsanlage war einst Jagdschloss von Kaiser Friedrich II. und beeindruckt durch seine achteckige Bauweise. Neben der idyllischen Natur und den zahlreichen malerischen Ortschaften gibt es in der italienischen Region Apulien einige faszinierende Bauwerke zu bewundern. Wer sich für Architektur und Geschichte begeistert, sollte unbedingt das berühmte Castel del Monte in der Stadt Andria besuchen. Das bekannte Jagdschloss von Kaiser Friedrich II. ist das eindrucksvollste mittelalterliche Bauwerk in Süditalien und bis heute in seiner ursprünglichen Form gut erhalten. Das Kastell liegt hoch oben auf einem Hügel und ist bereits aus der Ferne gut zu erkennen. Friedrich II. entschied sich für diese Lage, um einen guten Überblick zu haben...

Das Castel del Monte ist das wohl imposanteste Bauwerk in Apulien. Die mittelalterliche Befestigungsanlage war einst Jagdschloss von Kaiser Friedrich II. und beeindruckt durch seine achteckige Bauweise.

Neben der idyllischen Natur und den zahlreichen malerischen Ortschaften gibt es in der italienischen Region Apulien einige faszinierende Bauwerke zu bewundern. Wer sich für Architektur und Geschichte begeistert, sollte unbedingt das berühmte Castel del Monte in der Stadt Andria besuchen. Das bekannte Jagdschloss von Kaiser Friedrich II. ist das eindrucksvollste mittelalterliche Bauwerk in Süditalien und bis heute in seiner ursprünglichen Form gut erhalten. Das Kastell liegt hoch oben auf einem Hügel und ist bereits aus der Ferne gut zu erkennen. Friedrich II. entschied sich für diese Lage, um einen guten Überblick zu haben und Feinde frühzeitig zu erkennen. Außerdem nutzte er das imposante Bauwerk, um seine Machtstellung im Reich zu untermauern.

Castel del Monte: Geschichte hautnah erleben

Die Architektur des Castel del Monte ist atemberaubend. Das um 1240 erbaute Bauwerk hat einen achteckigen Grundriss. Die acht Burgtürme sind im gleichen Stil errichtet und lassen das Kastell höchst imposant wirken. Für diese einzigartige Architektur gibt es zahlreiche Deutungsversuche. Am wahrscheinlichsten ist, dass das Bauwerk der Reichskrone von Friedrich II. nachempfunden wurde. Die weißen und gelben Fassaden aus Sandstein passen wunderbar in die Landschaft des Umlandes, und der Kaiser hat sich mit dem Castel del Monte ein wahres Denkmal gesetzt.

Castel del Monte: Spannende Besichtigungen

Die Planung der Räumlichkeiten verdient besondere Beachtung. Bei einer Führung durch das Castel del Monte können Besucher die exakte Baukunst bewundern. Vom achteckigen Innenhof aus verteilen sich die Zimmer über zwei Ebenen. Aus Angst vor Eindringlingen sind die Räume höchst raffiniert angelegt. Wer in das Zimmer des Kaisers wollte, benötigte dafür einen genauen Lageplan, denn nicht jeder Eingang führte in einen neuen Raum. Die Besucher bewegen sich bei einer Tour deshalb durch ein Labyrinth von Gängen und erhalten dabei wichtige Informationen zum Leben auf der Burg. Ein Besuch auf dem Castel del Monte ist eine faszinierende Reise in vergangene Zeiten.


– Anzeige –

Empfehlenswerte Hotels in Castel del Monte

B&B Villa Adriatic

  • 0 Sterne
  • Budget: €
  • B&B
  • Barletta, Apulien

B&B Casa Lopez

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • Barletta, Apulien

Marco Polo B&B

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • B&B
  • Barletta, Apulien

Hotel Tenuta San Francesco

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Barletta, Apulien

Nicotel Barletta

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Barletta, Apulien

Best Western Hotel Dei Cavalieri

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Barletta, Apulien


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Castel del Monte anzeigen

Tickets für Castel del Monte buchen


Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Castel del Monte?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung