Positano, Kampanien | italien.de

Positano


Pastellfarbene Häuschen, die sich hoch über dem Meer terrassenförmig an den steilen Abhang krallen; verwinkelte Treppchen und Gassen, die sich zum Gestade hinab winden – diesen zauberhaften Anblick genießt der Besucher des Örtchens Positano an der Amalfiküste. Vom Fischerdorf zum Sehnsuchts-Ziel Das ehemalige Fischerdorf Positano gehört zur Provinz Salerno im italienischen Kampanien. Der Ort liegt zwischen den Städten Neapel, Salerno und Sorrent. Von den beiden letzteren aus ist er auch mit der Fähre zu erreichen. Eine Fährverbindung besteht zudem zur Insel Capri. Das Gebiet Positanos erstreckt sich über das Festland hinaus bis auf die südwestlich im Meer gelegene Inselgruppe Li Galli. Der Legende nach soll es sich bei diesen Felseninseln um in Stein verwandelte Sirenen, Fabelwesen der antiken Mythologie, handeln....

Pastellfarbene Häuschen, die sich hoch über dem Meer terrassenförmig an den steilen Abhang krallen; verwinkelte Treppchen und Gassen, die sich zum Gestade hinab winden – diesen zauberhaften Anblick genießt der Besucher des Örtchens Positano an der Amalfiküste.

Vom Fischerdorf zum Sehnsuchts-Ziel

Das ehemalige Fischerdorf Positano gehört zur Provinz Salerno im italienischen Kampanien. Der Ort liegt zwischen den Städten Neapel, Salerno und Sorrent. Von den beiden letzteren aus ist er auch mit der Fähre zu erreichen. Eine Fährverbindung besteht zudem zur Insel Capri. Das Gebiet Positanos erstreckt sich über das Festland hinaus bis auf die südwestlich im Meer gelegene Inselgruppe Li Galli. Der Legende nach soll es sich bei diesen Felseninseln um in Stein verwandelte Sirenen, Fabelwesen der antiken Mythologie, handeln.

Archäologische Funde belegen, dass Positano bereits von den Römern bewohnt wurde. Im Mittelalter war die Stadt Teil des Herzogtums bzw. der Republik Amalfi. Nachdem der Ort noch bis weit ins 20. Jahrhundert vorwiegend von der Fischerei lebte, entwickelte sich ab den 1950er Jahren der Tourismus.

Historische Altstadt, Hafen und Strand

Der Altstadtkern ist oberhalb der heutigen Staatsstraße SS163 angesiedelt. Besonders hübsch anzusehen sind die Kirchen Santa Maria Assunta, mit ihrer unverwechselbaren Kuppel, Madonna del Carmine und Madonna delle Grazie.

In den Gassen Positanos laden zahlreiche kleine Läden zu einem Bummel ein. Farbenfrohe Leinen- und Baumwollstoffe charakterisieren die handgearbeiteten, verzierten Textilien aus der Region, die unter dem Namen „Positano Moda“ weithin bekannt sind und in den kleinen Boutiquen der Stadt angeboten werden.

Unterhalb der Stadt liegen der Hafen, die Marina Grande, sowie der Strand Positanos. Die Bucht  ist bei Badegästen und Wassersportlern gleichermaßen beliebt – von Seglern über Surfer bis zu Tauchern. Am Hafen sind einige gute Fischrestaurants zu finden.

Lohnende Ausflugsziele

Einen Abstecher wert sind der auf einer Landzunge gelegene alte Friedhof, der Monolith-Felsen Montagna Forata, die nahe gelegene Höhle Grotta dell'Incanto und die Sarazenentürme entlang der Amalfi-Küste.

Schöne Ausflüge führen von Positano aus nach Amalfi und Ravello, in die antike Stadt Pompeji oder zum Vesuv. Auch für Wanderer ist die Gegend ein Paradies. Berühmt ist der Wanderweg der Götter, der "Sentiero degli Dei", doch auch auf zahlreichen anderen Pfaden wandelt  der Urlauber  hier durch Orangenhaine und inmitten duftender Blütenpracht einher und genießt den wunderbaren Ausblick auf Küste und Meer. Bei klarer Sicht kann man an manchen Stellen bis nach Capri schauen.


– Anzeige –
Bildnachweis: pululante – Lizenz: CC BY 2.0

Empfehlenswerte Hotels in Positano

Bellevue Syrene

  • 5 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Sorrent, Kampanien

Relais La Rupe

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Pension
  • Sorrent, Kampanien

Palazzo Marziale

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Pension
  • Sorrent, Kampanien

Sorrento Flats

  • 0 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Sorrent, Kampanien

Hotel Antiche Mura

  • 4 Sterne
  • Budget: €€€€
  • Hotel
  • Sorrent, Kampanien

Hotel Mignon Meublè

  • 3 Sterne
  • Budget: €€€
  • Hotel
  • Sorrent, Kampanien


– Anzeige –

Alle Unterkünfte in Positano anzeigen

Tickets für Positano buchen


Informationen über Positano

Region Kampanien
Provinz Salerno
Einwohner­zahl 3.942
Provinzkürzel SA
Postleitzahl 84017
Vorwahl 089
Prominente Bürger Gilbert Clavel (Künstler)
Produkte / Marken Positano Moda
Städte­partnerschaft Thurnau (Deutschland)
Lage an der Amalfiküste gelegen

Aktuelles Wetter

Wetter wird geladen ...

Wo liegt Positano?

Kleine Karte von Italien

Aktivitäten

In der Umgebung